FC Union Zweiter beim Seilercup in Schlotheim

Der FC Union Mühlhausen belegte beim Seilercup des SSV Schlotheim am Ende einen sehr guten zweiten Platz. Lediglich der Bundesligareserve des FC Rot-Weiß Erfurt ließ man dabei den Vortritt. Nachfolgend die Abschlußtabelle, alle Spielergebnisse und die Torschützen unserer Unioner:

1. Rot-Weiß Erurt II 21:7 13

2. FC Union Mühlhausen 15:9 10

3. SC Heiligenstadt 18:7 8

4. SSV Schlotheim 14:10 8

5. SV Nägelstaädt 4:20 3

6. Wacker Gotha 4:23 0

Die Spielergebnisse:FC Rot-Weiß Erfurt II – Wacker Gotha 5:1 / SV Nägelstädt – FC Union 0:2 / SSV Schlotheim – SC Heiligenstadt 2:2 / FC Union – FC Rot-Weiß Erfurt II 2:4 / Wacker Gotha – SC Heiligenstadt 0:6 / SSV Schlotheim – SV Nägelstadt 3:1 / SC Heiligenstadt – FC Union 2:3 / SV Nägelstadt – FC Rot-Weiß Erfurt II 0:7 / Wacker Gotha – SSV Schlotheim 1:4 / SC Heiligenstadt – FC Rot-Weiß Erfurt II 1:1 / Wacker Gotha – SV Nägelstadt 1:2 / FC Union – SSV Schlotheim 2:2 / SV Nägelstädt – SC Heiligenstadt 1:7 / FC Union – Wacker Gotha 6:1 / FC Rot-Weiß Erfurt II – SSV Schlotheim 4:3

Die Torschützen des FC Union: Iffarth: 4 Tore, Orschel: 3 Tore, Beilfuß: 2 Tore, Harte: 2 Tore, Mai: 2 Tore, Morosow: 1 Tor, Kagramanjan: 1 Tor