Donnerstag, Oktober 19
Mühlhausen/Thür.
9°C

News

1. Mannschaft siegt auch beim Hallenturnier in Eisenach

Das Landesklassenteam scheint sich zu richtigen Hallenspezialisten zu entwickeln. Nach dem Sieg beim Salza-Cup gewann unsere Mannschaft auch das Stedtfelder Hallenturnier. Beim Turnier mit sieben Vereinen spielte jeder gegen jeden, am Ende lagen die Unioner ohne Niederlage mit fünf Siegen und einem Remis auf dem ersten Platz. Los ging es etwas holprig mit einem 2:2 gegen Wartburgstadt Eisenach, es folgten klare Siege gegen Stedtfeld 4:0 und die Eisenacher Kreisauswahl 5:0. Danach kam es zum Aufeinandertreffen mit dem Landesklassenteam von Fahner Höhe. Hier behielten unsere Jungs mit 3:1 die Oberhand. Auch Gumpelstadt 3:0 und zum Schluß Mihla 3:2 konnten den FC Union nicht aufhalten, wobei der Siegtreffer im letzten Spiel durch Artur Kagramanjan erst zwei Sekunden vor Ultimo fiel und für den Turniersieg sorgte. Die beiden Hallenauftritte lassen für die beiden verbleibenden Turnierteilnahmen hoffen.

Am Freitag, den 13.1. treten die Liebetrau-Schützlinge beim Seilercup an, zwei Tage später am Sonntag, den 15.1. veranstaltet des FC Union erstmals den Sigelhaus-Cup in der Georgii-Sporthalle.

Der FC Union spielte mit: Behn, Kummer (2 Tore), Bartsch (3), Kagramanjan (1),Zahn, Mai (4), Hilbrecht (4), Sellmann (4), Schönheit (2)