Mittwoch, November 22
Mühlhausen/Thür.
°C

News

F2-Junioren: In der Hallenmeisterschaft achtbar geschlagen!

Der erste Hallenauftritt im Spieljahr war gleich die Vorrunde zur Hallenkreismeisterschaft. Beeindruckt von der Größe der Halle, den Zuschauertraversen, sowie dem Publikum war den jungen Kickern der F2 die Nervosität anzusehen. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten spielten die jungen Union Fußballer gegen die DJK Struth ein 0:0 und hatten leichte Vorteile im Spiel. Trotz alledem waren alle mit dem Punktgewinn zufrieden. Zu diesem Zeitpunkt konnte noch niemand ahnen, dass man später dem möglichen Sieg etwas nachtrauern würde. Warum? Die Mannschaft spielte im zweiten Turnierspiel gegen den BSV Lengenfeld/Stein mit viel Einsatz, Leidenschaft und Kampfgeist. Konnte durch Max Hottop und Lukas Thon zweimal einen Rückstand wettmachen und Sekunden vor dem Ende wiederum durch Lukas Thon den 3:2 Sieg unter Dach und Fach bringen. Es folgte ein weiterer Sieg gegen die 2. Mannschaft von Heyerode. Jannes Zimmermann, der jüngste Spieler des Turniers Arne Franke und Julian Tihar waren die erfolgreichen Schützen. Schade dass im letzten Spiel gegen Schlotheim die junge Mannschaft früh mit 3:0 in Rückstand ging, sie schafften es nicht das Spiel zu drehen. Durch zwei Tore von Jannes Zimmermann konnten sie etwas Ergebniskosmetik betreiben, am Ende war Union II aber mit 5:2 unterlegen. Somit quallifizierten sich Schlotheim und Lengenfeld/Stein mit jeweils 9 Punkten vor Union II die auf 7 Punkte kamen. Somit trauerte man dann doch ein wenig den zwei Punkten gegen Struth hinterher die Möglich waren. Trotzdem eine tolle Leistung der jungen Mannschaft, die mit 3 Bambinispielern besetzt im Turnier war. Erstmals spielte das Team in den neuen, vom Autohaus Mosig gesponserten Trikots. Ein großes Dankeschön hiermit an den Fußballinteressierten Sponsor.

FC Union II: D. Hesse, J: Mettke, M. Hottop(1), K. Jarek, J. Zimmermann(3), J. Schwalbe, S. Deckert, C. Klinkert, N. Muder, L. Thon(2), J. Tihar(1), A. Franke(1), P. Schröder,