F2-Junioren mit 3. Platz in Bad Salzungen

Die F2 Junioren des FC Union, erspielten sich am Sonntag zum 2. Advent einen 3. Platz beim Hallenturnier des SV Wacker Bad Salzungen. Im ersten Turniersspiel erreichten die Mühlhäuser gegen Dermbach einen 2:1 Sieg. Lukas Thon brachte Union zunächst in Führung. Den zwischenzeitlichen Ausgleich der Dermbacher, konterte Julian Tihar Sekunden vor Schluß mit dem 2:1. Im zweiten Spiel gegen Wacker Bad Salzungen II blieben die Tore aus. Union spielte schwach und ohne Biss, was sich in einem torlosen Remis wiederspiegelte. Durch ein 1:1 im letzten Vorrundenspiel gegen die JSG Erbstromtal zog die F2 ins Halbfinale ein. Nur zwei Minuten nach diesem letzten Vorrundenspiel mussten die jungen Mühlhäuser neidlos anerkennen, dass Wacker Bad Salzungen I im Halbfinale eine Nummer zu groß war. Mit 0:4 unterlag man dem späteren Turniersieger. Im Spiel um den 3. Platz war wieder die JSG Erbstromtal der Gegner. Die frühe Führung durch Jannis Zimmermann für den FC Union konnte Erbstromtal ausgleichen. Die erneute Führung durch Lukas Thon hielt bis 2 Minuten vor Schluss. Dann glichen die Kicker vom Erbstromtal erneut aus. Die Entscheidung fiel dann per 9er Schiessen. Unions Keeper Dennis Hesse parierte den ersten Versuch des Gegners. Zuvor hatte Zimmermann für Union getroffen. Lukas Thon und Jonas Schwalbe verwandelten Ihre Bälle ebenfalls und der 3. Platz war perfekt. Wenngleich für die F2 in diesem Turnier nicht alles rund lief und das Spiel hin und wieder stockte, so war man mit Platz 3, dem Pokal und der Urkunde doch hochzufrieden.

Die Unioner spielten mit: D. Hesse, C. Klinkert, N. Muder, J. Tihar, J. Zimmermann, J. Schwalbe, L. Thon, D. Heimbürge