Mittwoch, Juli 26
Mühlhausen/Thür.
13°C

News

F1-Junioren gewinnen den Salza-Cup

Unsere F1-Junioren haben ohne Punktverlust den Salza-Cup gewonnen. In der Vorrunde mussten die Unioner sich mit Schlotheim, Preussen II und Sömmerda auseinandersetzen. Preußen II wurde mit 6:0 besiegt. Dabei hielten die Jüngsten der Preußen lange Zeit ordentlich dagegen. Im zweiten Spiel wurde Schlotheim mit 3:1 besiegt. Im dritten und letzden Vorrundenspiel gegen Sömmerda ging es um Platz Eins in der Staffel. Dieses hart umkämpfte Spiel wurde mit 1:0 gewonnen. Nun ging es im Halbfinale gegen Preußen I. Mit einer tadellosen Vorstellung wurde dieses Duell mit 3:1 gewonnen. Im Finale wartete nun die junge, zum größten Teil aus Bambinispielern bestehende, Mannschaft aus dem niedersächsischen Helmstedt. Hier standen sich die spielerisch besten Mannschaften des Turniers gegenüber. Unsere Unioner legten auch gleich ordentlich los und man führte schnell mit 3:0. Aber die jungen Helmstedter steckten nie auf und kamen noch zu zwei Toren. Am Ende siegten unsere Spieler,wenn auch etwas glücklich,mit 3:2. Glück gehört eben auch dazu. Ein Wort noch an einige etwas zu ergeizige Eltern. Unterstützt unsere Spieler, anstatt nur zu schimpfen wenn mal was Schief geht. Es sind noch Kinder und keine Profis. Nur wer spielt und Fehler macht lernt auch etwas. In diesem Sinne einen guten Rutsch ins neue Jahr und weiter positive Unterstützung von euch. Eure Kinder werden es euch danken.