Montag, Dezember 18
Mühlhausen/Thür.
°C

News

F2-Junioren mit 2:0 Sieg in Großengottern

Mit 2 Siegen in den letzten beiden Spielen kletterten die F2 Junioren des FC Union noch auf den 4. Platz der Staffel Süd und qualifizierten sich somit für die Teilnahme an der Endrunde. Vor einer Woche wurde mit dem 3:1 Heimsieg gegen SG Eintracht Mühlhausen/Horsmar der Grundstein gelegt. In einer überlegenden ersten Halbzeit mit vielen Chancen für Union, gelang allerdings zunächst nur ein Treffer. Nach einer Flanke von Jannis Zimmermann, war es Niklas Muder der den Ball über die Torlinie drückte. In der zweiten Halbzeit war das Unionspiel nicht mehr so druckvoll wie in der ersten Halbzeit, jedoch konnten die jungen Kicker die größer werdenden Räume besser nutzen. Jonas Schwalbe und Julian Tihar bauten die Führung aus, ehe Eintracht noch zum Ehrentreffer kam.

Fast identisch war auch das Spiel gegen Großengottern angelegt. Eine überlegen spielende Mühlhäuser Mannschaft, die aber viele Chanven nicht nutzen konnte. Das 0:1 erzielte Julian Tihar. In der 2. Halbzeit konnte dann der eingewechselte Dennis Hesse zum erlösenden 0:2 erhöhen. Mit der Teilnahme an der Meisterrunde wird es für die zuletzt zweimal siegreichen kleinen Unioner zwar wieder enorm schwer erfolgreich zu spielen, jedoch sollten sie in den Spielen gegen die starke Konkurenz viel lernen und sich weiter gut entwickeln können.

Aufstellung gegen Eintracht: J. Mettke, M. Hottop, T. Henning, J. Schwalbe(1), J. Zimmermann, J. Tihar(1), L. Thon, N. Muder(1), D. Heimbürge, K. Jarek, C. Klinkert

Aufstellung gegen G.gottern: J. Mettke, M. Hottop, T. Henning, J. Schwalbe, J. Zimmermann, J. Tihar(1), L. Thon, N. Muder(1), D. Heimbürge, K. Jarek, C. Klinkert, Dennis Hesse(1)