Mittwoch, November 22
Mühlhausen/Thür.
°C

News

F1-Junioren: Nach 4:1 und 9:0 vorzeitig Kreismeister !!!

Am Mittwoch, den 2.05.07 gewannen die F1- Junioren 4:1 gegen unsere F2. Dabei setzten uns die Jüngsten von Beginn an gehörig unter Druck. Nach einem schönen Konter gingen sie durch Lukas Thon verdient in Führung. Eigene Chancen Tore zu schiessen wurden vergeben oder von der gut eingestellten Abwehr der F2 zunichte gemacht. Mit diesem Ergebniss ging es in die Pause. Nach der Pause spielte die F1 konzentrierter und erarbeitete sich reihenweise Chancen. Der Ausgleich zum 1:1 durch Alex Fomin kam erst 7 Minuten vor Schluß. Nach einem Handstrafstoß, wiederum durch Alex Fomin, dann die ersehnte Führung. Erik Wolf und Timor Schneller erhöhten kurz vor Schluß noch auf 3:1 bzw 4:1. Trotzdem noch mal ein ganz großes Kompliment an die F2, die ein klasse Spiel gemacht hat. Unsere Jungs haben gemerkt das man auch gegen den vermeintlich Tabellenletzten konzentriert und mannschaftlich geschlossen zu werke gehen muß,wenn man Erfolg haben will.
Am Samstag, den 05.05.07 ging es dann nach Menteroda. Es war vor dem Spiel schon klar, wenn wir nicht verlieren,können wir uns schon zwei Spieltage vor Ende der Saison die Kreismeisterschaft sichern. Gewarnt vom Mittwoch spielten unsere Jungs von Beginn an konzentriert. Sie ließen den Ball laufen und gingen nach kurzer Zeit durch Tom Zeuch mit 1:0 in Front. Schöne Kombinationen ließen dann noch das 2:0 durch Timor Schneller und das 3:0 durch Justin Zietzling folgen. Die jungen Unioner erarbeiteten sich weiter gute Chancen,aber scheiterten am gut aufgelegten Torwart der Menteröder;Johannes Pohland. Mit diesem Ergebniss ging es in die Pause. Nach dem Wechsel wieder das gleiche Bild. Alex Fomin erhöhte zum 4,5 und 6:0.Unser Spielmacher Lukas Fanke erhöhte mit einem Traumtor auf 7:0, um kurz darauf nach einem schönen Zuspiel von außen das 8:0 zu erzielen. Erik Wolf stellte mit seinem Treffer den 9:0 Endstand her. Es war ein spielerisch schönes und faires Spiel. Nach dem Abpfiff dann unbeschreibliche Jubelszenen. Wir waren Kreismeister !!!Die Trainer bekamen eine Sektdusche und die Spieler stießen mit Kindersekt auf ihre verdiente Meisterschaft an. Einen großen Dank an dieser Stelle an die Eltern,die unsere größten Fans sind.
Das nächste Highlight für unsere Jungs ist das Kreispokalturnier am 20.05.07. Voraussichlich  im Stadion an der Aue. Beginn ist 10.00 Uhr.
Union spielte mit: Fabian Müller; Anna und Max Westphal,Lucas Hobert;Lukas Franke,Jan Schweikert,Justin Zietzling, Kai Kroll, Tom Zeuch,Timor Schneller,Erik Wolf,Alex Fomin und Richard Montag.