Samstag, Dezember 16
Mühlhausen/Thür.
°C

News

F1- Junioren belegen 2.Platz im Kreispokal

Unser jungen Unioner belegten letzten Sonntag einen guten 2. Platz beim Kreispokalturnier. Im ersten Spiel kam es gleich zum Stadtderby gegen die Eintracht. Unser Gegner machte hinten dicht und so wurde es nichts mit dem Tore schießen. Das Spiel endete 0:0. Im zweiten Spiel trafen wir auf die Preußen aus Bad Langensalza. Hier entwickelte sich eine flotte Partie, in welcher die Unioner mit 1:0 die Oberhand behielten. Als nächstes wartete die SG Schlotheim und es gab einen deutlichen 4:1 Erfolg. Endlich wurden die unzähligen Chancen in Tore umgewandelt. Im vierten Spiel war der Gegner Heyerode II. Auch hier behielten unsere Jungs mit 2:0 die Oberhand. Als nächstes wartete Heyerode I auf die Unioner zum entscheidenden Spiel. Wir machten das Spiel, haben es aber versäumt Tore zu schießen. Durch einen schönen ,,Sonntagsschuss“ durch den besten Spieler des Turniers, Justin Hahn, gewann Heyerode I dieses immer wieder interessante Duell. Somit war die Chance auf den Kreispokalsieg gleich Null. Im letzten Spiel gegen Lengenfeld/Stein zeigte der Unionnachwuchs noch einmal Moral und gewann mit 2:0. Damit war der 2. Platz sicher. Ein schönes Pokalturnier mit herrlichem Wetter ging zu Ende. Bei der Siegerehrung freuten sich alle Mannschaften ob ihrer gelungenen Auftritte. Sie alle erhielten vom KFA Pokale.
Für unsere jungen Unioner geht natürlich die Welt nicht unter, fahren wir doch am Pfingstwochenende zu einem Turnier des Berliner SC. Dort warten richtig geile Mannschaften auf uns. Werder Bremen, Berliner SC, Hansa Rostock, Borussia Mönchengladbach, Lok Leipzig, Hertha BSC und ein weiterer Vertreter aus Thüringen, der FC Rot-Weiß Erfurt I um nur einige zu nennen. In diesem Turnier können wir richtig gute Erfahrungen sammeln.