Montag, Dezember 18
Mühlhausen/Thür.
°C

News

LM Ü 35: Traditionsteam erreicht 1:1 gegen SSV Vimaria Weimar

Am Pfingstsonnabend stand das Hinspiel im Halbfinale zur Landesmeisterschaft der Ü 35 Großfeld auf dem Plan.
Bei hochsommerlichen Temperaturen erwiesen sich unsere Gäste  vom SSV Vimaria Weimar als ein spielstarker Gegner, mit guter Spielanlage, schönen Kombinationen und großer Laufbereitschaft.
Die Unioner konnten das Spiel ausgeglichen gestalten und mit fortschreitender Dauer ergaben sich auch erste Chancen durch Fernschüsse von P. Groß und A. Frohn, die aber eine sichere Beute vom Gästekeeper wurden.
Dann der erste Wechsel durch Verletzung von U. Sawitzky, der bis danin sehr lauffreudig agierte.
Das Spiel wogte hin und her mit Chancen auf beiden Seiten aber ohne Erfolg. Zu registrieren war noch ein Freistoß von D. Frohna und dann zwei gute Chancen von J. Kaiser zuerst mit einem platzierten Kopfball, vom Torwart gut gehalten und dann bei einem schnellen Gegenangriff hatte dieser nachgesetzt und den Ball erreicht und den Torwart ausgespielt. Er wurde aber abgedrängt und verzog dadurch den Ball etwas. Mit  einem 0:0 ging es so in die Halbzeitpause.
Im zweiten Abschnitt war schon etwas gespielt, da hatte sich ein Weimarer Stürmer an der Grundlinie durchgesetzt und seine Flanke erreichte einen Mitspieler der völlig frei stand und zur Führung unhaltbar für unseren Torwart zum 0:1 einköpfte. Unsere Gäste kontrollierten nun das Spiel und ließen den Ball gekonnt durch die eigenen Reihen laufen und schlossen ihre Angriffe mit einigen guten Torschüssen ab, die aber vom Torwart -, J. Fernschild, gut gehalten wurden.
Die Unioner vestärkten die Angriffsbemühungen jetzt und wie aus heiterem Himmel fiel der Ausgleich durch einen straffen Fernschuss von A. Frohn, der nicht unhaltbar schien. Die Gastgeber blieben am Drücker aber außer Weitschüssen von A. Frohn und U. Kleinschmidt ohne Zählbarem.
Mit dem Remis fährt das Union-Traditionsteam nächsten Sonntag nicht chancenlos nach Weimar zum Rückspiel.

Der FC Union Tradition spielte mit: J. Fernschild, F. Habel, A. Schramm, P. Groß (W. Fischer), A. Frohn, K. Franz, J. Kaiser, U. Kleinschmidt,, M. Zeng, U. Sawitzky (D. Frohna), ( Kl.-D. Mix) und G. Schill.