Mittwoch, Dezember 13
Mühlhausen/Thür.
°C

News

FC Union ist eben nicht Schalke 04 (Presseartikel vom 16.06.07)

Zeitungsartikel aus der Zeitung „Hallo Mühlhausen + Bad Langensalza“ (mix) vom 16.06.07

Der FC Union Mühlhausen ist seit einigen Jahren Abstinenz zurück in der höchsten Thüringer Spielklasse. Herzlichen Glückwunsch!
„Eine Saison mit vielen Hochs und einigen Tiefs liegt hinter der Mannschaft und den Fans“, sagte Trainer Bodo Liebetrau gleich nach dem Spiel gegen Suhl, noch feucht von der Weißbierdusche. „Wir haben uns als Mannschaft bewiesen, haben Charakter gezeigt und haben verdient den Lohn eingefahren“. Dem kann man nur zustimmen, denn Charakter und Willen waren der Garant für die Überwindung der Schwächeperiode, die fast den Aufstieg gekostet hätte. Aber die Unioner sind eben nicht Schalke 04. Sie verspielten zwar einen 12 Punkte Vorsprung, besannen sich aber rechtzeitig und wurden belohnt.
Nun wartet eine neue Herausforderung auf Mannschaft, Trainer und Fans – die Thüringenliga. Wie das Gesicht der Mannschaft sich verändern wird – man wird sehen. Manager Klaus Itau hat nach eigenen Aussagen in den nächsten Wochen einiges vor, aber konkret wollte er nicht werden. Zu wünschen ist, dass die junge Garde der Unioner zusammen bleibt, gemeinsam das Abenteuer einer höheren Spielklasse in Angriff nimmt und den Namen Mühlhausen in der Thüringer Fußballwelt wieder eine feste Größe werden lässt. Schön wäre es auch, wenn die regionalen Vereine mehr über den Tellerrand schauen und die Unioner unterstützen würden. Es gibt genügend Talente und diese sollten in der Mannschaft spielen, in der sie ihre fußballerischen Fähigkeiten weiter entwickeln können.
Daran sollten auch die Sponsoren denken, denn es wäre schade, wenn gute junge Spieler unterklassig verheizt werden. Die Verantwortung für die Unterstützung des Fußballs einer Region endet nicht am Dorf- oder Stadtrand, sondern es sollte das jeweilige Maximum für den Spieler erreicht werden. Es gibt sicher nur wenige regionale Beispiele wie Marco Engelhardt, aber ohne Bremsklötze könnte es dieser oder jener auch schaffen und wenn es über das Sprungbrett FC Union Mühlhausen ist.