4. Sieg in Folge für die F 1-Mannschaft

Im Spiel, gegen eine sehr gut eingestellte F3, dauerte es eine ganze Halbzeit bis die Mannschaft von Maik Deckert richtig in Fahrt kam. Mit einem 0:2 ging es in die Pause. Diese wurde vom Trainer genutzt um einigen Spielern eine neue taktische Marschroute zu geben. Am Ende wurde es ein sicherer 0:8 Sieg, der die Leistung der F3 nicht schälern soll. Ein sehr guter Torwart, der viele Schüsse abwehrte, ist sicher ein guter Rückhalt für die junge Mannschaft von Uwe Bischhoff.

Mannschaft: Zimmermann J. (4), Kremer S.(3), Austen A.(1) ,  Hottop M., Muder N., Tihar J., Mettke J., Hesse D., Schröder P., Deckert S.