Donnerstag, Oktober 19
Mühlhausen/Thür.
14°C

News

F-Junioren: FC Union – FSV Preußen Bad Langensalza 6:0

Die kleinen Preußen aus Bad Langensalza machten es den favorisierten Unionern zu Beginn der Partie sehr schwer. Aus einer gut gestellten Abwehr fanden sich immer 2-3 Spieler die es verstanden, den jeweils ballführenden Union-Angreifer am Abschluß zu hindern. Trotz der tapferen Gegenwehr verstärkten die jungen Unioner den Druck und folgerichtig fiel in der 9.Minute das 1:0 durch Julian Tihar. Paul Schröder konnte noch vor der Pause mit seinem ersten Saisontreffer zum 2:0 erhöhen.
Nach dem Seitenwechsel mussten die kleinen Preußen dem immer höher werdenden Druck der Unioner Tribut zollen und weitere Tore fielen folgerichtig.
Sandy Kremer gelang es immer besser die zentrale Rolle im Mittelfeld zu besetzen und schickte vor allem den trickreichen Julian Tihar oft erfolgreich über die rechte Seite. Julian krönte seine sehr gute Leistung mit 2 Toren.
Auch die Abwehr des FC Union machte Ihre Sache gut, so dass es am Ende bei einem jeder Zeit verdienten 6:0 Erfolg der Unioner blieb.

Der FC Union spielte mit: Julian Mettke (T), Max Hottop (1), Dennis Hesse, Niklas Muder, Sonja Deckert, Sandy Kremer (1), Paul Schröder (1), Jannis Zimmermann (1), Julian Tihar (2)