Donnerstag, Oktober 19
Mühlhausen/Thür.
14°C

News

Kreisliga: Bickenriede- FC Union II 2:0

Kreisliga Unstrut – Hainich: Bickenriede – FC Union II 2:0 (1:0) Drucken E-Mail
Geschrieben von Thomas Kowald
Freitag, 19. Oktober 2007
Mit einer im Vergleich zur Vorwoche stark veränderten Mannschaft war für die Unioner letzten Samstag in Bickenriede nichts zu holen.

Nach dem Sieg im letzten Spiel hoffte man den Schwung mit in die schwere Auswärstaufgabe nach Bickenriede mitnehmen zu können. Doch dies gelang leider nicht.  Eine sehr jung aufgestellte Mannschaft ließ sich vom aggressiven Spiel der Gastgeber verunsichern und fand während des gesamten Spiels nicht zu ihren Stärken.  Nach einem kollektiven Aussetzer Mitte der ersten Hälfte lief man einem Rückstand hinterher. Mit mehr Entschlossenheit sollte in Halbzeit zwei zumindest ein Punkt her, doch auch die wenigen klaren Chancen konnten nicht genutzt werden. Diese Frustration führte zu vielen Fouls und entsprechenden gelben Karten. Als die Kreisstädter dann in der Schlussphase, nach einem von Torhüter Behn gehaltenen Elfmeter, nochmals alles nach vorne warfen musste sie mit der letzten Aktion auch noch das 0:2 hinnehmen. 
Es läuft zurzeit nicht für die Landesligareserve des F.C. Union. Nun heißt es Moral zu beweisen und beim Spiel in Großvargula am Sonntag mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung die Talfahrt zu stoppen.

Der FC Union II spielte mit: Behn, D. Hilbrecht, Senger, Stolze, Schwabe, Kowald, Felgner, F. Schulz, Knaust, Mai, C. Schmidt, Stresow, Trafas