Samstag, August 19
Mühlhausen/Thür.
17°C

News

F-Junioren: FC Union Mühlhausen – SpG Schlotheim 10:0

Auch im 7. und zugleich letzten Spiel der Hinrunde bleiben die F1-Junioren ungeschlagen. Der 10:0 Sieg über Schlotheim ging  in dieser Höhe völlig in Ordnung, da die ganze Mannschaft durch Disziplin und Spielfreude auch das Publikum überzeugte.Trainer Maik forderte vor dem Anpfiff von jedem Spieler 100% für das Spitzenspiel. Immerhin spielte der 1. der Tabelle gegen den 2. und das bisherige Torverhältnis vom Gegner ließ ein schweres Spiel vermuten.
Es kam alles anders. Im Tor stand Julian Mettke, der einen ruhigen Vormittag verlebte und wieder zu 0 spielte. Auch wenn er nicht viel halten musste, weis die Mannschaft: auf Julian ist immer Verlass.
Die Abwehr um Alexander Austen mit Max Hottop und Niklas Muder war ein Bollwerk díeser Mannschaft; die sicher steht. Das zeigt auch die Tatsache bis jetzt nur ein Gegentor in 7 Spiele.
Im Mittelfeld  zog wiedermal Julian Tihar, neben Paul Schröder und Dennis Hesse, ganz sicher die Fäden.
Die Stürmer Jannis Zimmermann (27 Tore) und Sandy Kremer (17 Tore) sind Garanten für eine sehr gute Hinrunde.
Die beiden Einwechselspieler/-in Sonja Deckert (verletzungsbedingt) und Leon Faak kamen zwar in diesem wichtigen Spiel nicht zum Einsatz, standen aber totzdem zu ihrer Mannschaft und für den Notfall zu Verfügung. Jetzt will sich die F1 auf die Hallensaison vorbereiten.

An dieser Stelle mal ein dickes Danke an alle Eltern, die unsere Mannschaft unterstützen und helfen, das ihre Kinder Fußball spielen können.