Donnerstag, Oktober 19
Mühlhausen/Thür.
9°C

News

Traditionsteam bei KM Ü 45 auf Platz 3

Ein stark geschrumpftes Teilnehmerfeld war bei der KM für Freizeitmannschaften am 17.11.07 am Start. Nach der Absage von Schlotheim und Aufbau waren nur noch vier Mannschaften übrig geblieben.
Gleich zu Beginn mußten wir gegen die Pauker ran, spielten wie immmer nach vorn und durch U. Sawitzky gelang

der Führungstreffer, indem er den Abpraller nach einem straffen Schuß von U. Kleinschmidt verwandelte. Nachlässigkeiten im Mittelfeld und Abwehr nutzten die Pauker zu zwei Toren und damit zum Sieg.
Im zweiten Spiel gegn den MBV sah es nach einer glatten Niederlage aus, nachdem die Führung durch ein Mißverständnis in der Abwehr vom MBV genutzt und wenig später durch einen herrlichen Weitschuß in den Winkel auf 2:0 erhöht wurde. Jetzt ging ein Ruck durch die Mannschaft und U. Sawitzky konnte aus Nahdistanz auf 1:2 verkürzen. Die spielerische Überlegenheit brachte aber mehr als den Ausgleich durch U. Kleinschmidt nicht ein, die Chance zur Führung wurde vom gegnerischen Torwart vereitelt.
Die Unioner konnten durch einen Sieg mit sechs Toren Unterschied im letzten Spiel noch den zweiten Platz belegen. Es war Einbahnstraßen-Fußball gegen Mülana, es wurden viele Chancen erspielt, die Präzession ließ aber noch zu wünschen übrig. Den Torreigen eröffnete P. Groß mit einem Doppelpack. U. Sawitzky hatte jeweils die Übersicht und quer gespielt. Die überlegene Spielweise brachte noch ein Treffer von U. Kleinschmidt und einen Doppelpack von P. Götz. Inzwischen hatten wir schon einige Riesen vergeben bzw. scheiterten am guten Keeper, L. Scheffel. Das sechste und entscheidende Tor wollte einfach nicht gelingen.
Mit drei Siegen holten sich die Pauker den Titel vor dem MBV.

Für Union Tradition spielten: J. Fernschild, F. Habel, P. Götz, P. Groß, U. Kleinschmidt und U. Sawitzky.