Mittwoch, Juli 26
Mühlhausen/Thür.
16°C

News

Traditionsteam bei KM Ü 45 Dritter

Am 06.01.08 fand in der neuen Sporthalle in Bad Langensalza auch die Endrunde zur Kreismeisterschaft der AK 45 für Vereine statt. Es waren nur fünf der sechs gemeldeten Mannschaften angereist. Gespielt wurde Jeder gegen Jeden.

Zum Auftakt mussten die Unioner gegen Hüpstedt ran und gewannen durch ein Tor von U. Sawitzky mit 1:0, nach überlegenem Spiel. Im zweiten Match gegen Schönstedt konnten die vorhandenen Torchancen nicht genutzt werden und nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich durch U. Sawitzky fiel mit dem Schlusspfiff das 1:2 für Schönstedt. Nach der Enttäuschung über diese Niederlage gab es ein souveränes 2:0 gegen Bad Tennstedt nach Toren von U. Sawitzky und U. Frohn.

Im letzten Spiel fiel die Entscheidung über die Kreismeisterschaft im Spiel gegen Preußen Bad Langensalza, das an diesem Tag eindeutig das beste Team stellte und das Traditionsteam verlor mit 0:3 und belegte am Ende Platz drei. Der

 

Endstand:

Bad Langensalza vor  Schönstedt, Union,  Bad Tennstedt und  Hüpstedt.

 

Für das Traditionsteam traten an:  J. Fernschild,  P. Götz,  P. Groß,  F. Habel,  U. Sawitzky und  U. Frohn,