Mittwoch, Juli 26
Mühlhausen/Thür.
16°C

News

Erfolgreiche Hallensaison der F1-Junioren mit 2 Siegen + 2 x 2.Plätzen

Den Auftakt der Hallensaison 2007/2008 machte die Qualifikation zur Endrunde der Hallenkreismeisterschaften. Diese wurde als Vorrundengruppensieger mit 8 Punkten erreicht.

In der Endrunde am 15.12.07 wurden alle 3 Gruppenspiele (Preußen Bad Langensalza 0:1, SG Bollstedt 0:5 und SpG Heyerode 0:5) gewonnen.

Dem Einzug ins Halbfinale stand nichts mehr im Wege. Das 1:0 gegen Bad Tennstedt reichte für das ersehnte Endspiel. Ein spannendes Finale gegen Lengenfeld/Stein folgte, welches erst im 9-Meterschießen seine Entscheidung fand. Die anfängliche Enttäuschung über den verpassten Sieg wurde schnell von der Freude über den Vizetitel und Hoffnung auf weitere gute Turniere abgelöst.

Es spielten für den FC Union Mühlhausen: Jannis Z., Sandy K., Max H., Julian M. (Tor), Sonja D., Dennis H., Alex A., Niklas M., Paul Schr.

 

Am 27.12.07 nahmen die jungen F1- Unioner am Weihnachtsturnier des Borntaler SV in der Erfurter Riethsporthalle teil. Mit dem Ziel, eine überzeugende Leistung gegenüber den anderen starken Mannschaften wie Bornthaler SV, Empor Erfurt, Königsee und Kölledaer SV abzuliefern, gingen wir in die Spiele. Das es die Mannschaft bis ins Finale schaffen würden, hätten wir bei Beginn des Turniers nicht gedacht.

Ein spannendes und torreiches Finale gegen Wacker Gotha endete 3:4 für Gotha. Alle mitgereisten Spieler kamen zu ihrem Einsatz und trugen somit zu diesem Erfolg bei.

Unionspieler waren: Julian M. (Tor), Sandy K. (4), Julian T. (4), Jannis Z. (4), Dennis H. (1), Max H. (1), Niklas M., Sonja D., Alex A., Leon F, Paul Schr.

 

05.01.2008

Der erste Turniersieg in der Saison und im Jahr 2008 gelang der Unioner F1 beim Neujahrsturnier der VR Bank Westthüringen in Grossengottern.

Sechs Mannschaften spielten im System „ Jeder gegen Jeden“ nicht nur um den Siegerpokal sondern auch um einen Satz neuer Trikos. Das unsere spielfreudigen Unioner mit dem Pokal und der Schenkungsunrkunde nach Hause gefahren sind, war mehr als verdient.

Es gewannen für den FC Union Mühlhausen: Alex A. (1), Dennis H., Jannis Z. (2), Julian M. (Tor), Leon F., Niklas M., Paul Schr., Sandy K. (3), Sonja D.

 

26.01.08 Union-Cup 2008 in der Georgii-Sporthalle

Den 2. Turniersieg der Hallensaison erreichten die starken F1- Junioren beim eigenen Hallencup. Erster Gegner war der Hallenkreismeister Lengenfeld/Stein. Mit dem Spielstand 3:2 für die Unioner, war ein super Start ins Turnier gelungen. Durch weitere 4 Siege und einem Unentschieden konnte der Grundstein für den Sieg gelegt werden.

Es spielten: Alex A., Dennis H. (1), Jannis Z. (8), Julian M. (Tor), Max H. (2), Niklas M., Paul Schr. (1), Sandy K. (3), Sonja D.