Mittwoch, Juli 26
Mühlhausen/Thür.
16°C

News

Vorbereitungsspiel: FC Union – Bollstedter SV 1:5 (1:2)

m vorletzten Testspiel für die Thüringenliga-Rückrunde zeigten die Unioner über weite Strecken eine desolate Vorstellung gegen den Bezirksligisten. Mit zunehmender Spieldauer sahen bei eisigem Wind die wenigen gekommenen Zuschauer eine Union-Elf, die von mannschaftlicher Geschlossenheit weit entfernt scheint. Mehrere Torgeschenke, so z.B. beim 0:1 – als Bartsch unnötig zum Torwart zurückpaßt und dieser auf dem knüppelharten Geläuf ausrutscht – nahmen die eifrigen Gäste dankend an. Auch die Tatsache, daß 8 Spieler aus unterschiedlichsten Gründen nicht zur Verfügung standen kann keinesfalls eine Erklärung für solch eine Leistung sein.

Die Unioner bestimmten zwar über weite Strecken der Partie das Geschehen, agierten aber wiederholt viel zu umständlig vor dem Gästetor. Lediglich zu Beginn der zweiten Hälfte wirkten die Aktionen der Unioner vorübergehend zielstrebiger. Hier lag auch der Ausgleich zum 2:2 mehrmals in der Luft, doch der gute Gästekeeper – der sich später leider verletzte – hielt den Kasten sauber. Mit dem 1:3 der Gäste stellten die Unioner dann dass Fußballspielen mehr oder weniger ein.