Thüringenliga: FC Union – SV Germania Ilmenau 4:0 (2:0)

FC Union Mühlhausen – SV Germania Ilmenau 4:0 (2:0)

Unsere Mannschaft hat ein Lebenszeichen abgegeben. Völlig verdient gewann das Team von Trainer Thomas Geuß mit 4:0. Ganz stark bei den Gastgebern waren Keeper Marco Behn, der zweimal einen Strafstoß der Ilmenauer parierte (65./69.) und Dennis Bartsch, der die ersten beiden Treffer erzielte. Nach der Pause erhöhten Daniel Schmidt und Kilian Ziegenhardt.