Donnerstag, August 24
Mühlhausen/Thür.
14°C

News

Kreispokal: Herbsleben II- FC Union II 1:3

Geschrieben von Thomas Kowald Mittwoch, 15. Oktober 2008

Die Union-Zweite spielte nicht zielstrebig genug um das Ergebniss gegen den unterklassigen Gegner deutlicher zu gestalten. Doch am Ende zählt das Weiterkommen und dass war nie wirklich gefährdet. Union hatte von Anfang an mehr vom Spiel, konnte seine Überlegenheit aber nicht in Zählbares ummünzen, da man es zu oft mit der Brechstange durch die Mitte versuchte. Dann musste eine Standardsituation herhalten. Schulz bringt eine Ecke von Links in den Strafraum wo John, mehr unfreiwliig verlängert und Brinkmann am langen Pfosten ganz alleine Danke sagt. Einige Minuten später wurde Morosov an der Strafraumgrenze von den Beinen geholt und der Schiedsrichter entschied auf Elfmeter. Candy Schmidt verwandelte sicher. Dann war Pause. Nach dem Seitenwechsel spielten die Kreisstädter etwas zu nachlässig und mussten nach 2 Eckstössen in Folge, bei denen Berndt den ersten prima parierte, den Anschluss Treffer hinnehmen. Mehr Chancen gab es aber für die Gastgeber aus der 2. Kreisklasse nicht. Nach einem Konter konnte Jacob dann den Ball am Torwart vorbeilegen und wiederum Brinkmann ihn über die Linie drücken. Mehr als Pflichterfüllung war nicht drin. Somit muss im nächsten Punktspiel wieder eine deutliche Steigerung her.

Der FC Union II spielte mit: Berndt, Schwabe, Schulz, Trafas, Morosov, Brinkmann, Jacob, Stresow, D. Hilbrecht, C. Schmidt, Seyd