Montag, Oktober 23
Mühlhausen/Thür.
°C

News

A- Jun: FC Union – FC Erfurt Nord 7:1 (3:1)

Youngsters überrollen Erfurt Nord

An diesem Tag war nichts wie sonst. 3 Stammkräfte wurden auf der Bank geschont, 3 Weitere vielen ebenfalls aus. So spielte man mit einer Mannschaft, verstärkt durch 4 Kräfte der B-Junioren. Von Anfang an lieferten sich beide Mannschaften einen offenen Schlagabtausch. Nach 20 Minuten konnte Erfurt eine Schlafeinlage der Unioner nutzen um zu diesem Zeitpunkt verdient in Führung zu gehen. Danach zündeten die Unioner Schützlinge aber ein Feuerwerk und konnten durch Tore von Freyberg, Schmidt und Döbel die 3:1 Halbzeitführung herausschießen. Nach der Halbzeit ließ man „Nord“ keine Chance mehr. Die Gäste kamen nicht mehr aus der eigenen Hälfte heraus. Ibojan, Groß per Traumtor, Kuhlmann und Rinneberg „schossen“ die Erfurter dann gnadenlos ab. Jeder Union-Spieler zeigte eine sehr gute Leistung. Nickel, Freyberg und Ates konnten sich Bestnoten verdienen. Zu erwähnen ist noch, dass jeder der 4 B-Junioren ein Tor erzielte.

Tore: 0:1 Leonhardt (22.) 1:1 Freyberg (26.) 2:1 Schmidt (35.) 3:1 St.Döbel (45.) 4:1 Ibojan(52.) 5:1 Groß (75.) 6:1 Kuhlmann (85.) 7:1 Rinneberg (87.)