VereinLandeskl. A-Jun: FC Union – Bad Frankenhausen 1:2 (0:0)

5. April 2011

Geschenke für die Gäste !

Heute machte es keinen Spaß einen Spielbericht zu schreiben, ich will es trotzdem tun, denn im Fußball gibt es neben Siegen nun mal auch Niederlagen. Aber diese Niederlage war bitter, der einstige Vorsprung von sieben Punkten ist auf ein Pünktchen zusammen geschmolzen. Schade, warum und weshalb?

Man könnte sagen die anderen können nunmal auch Fußball spielen. Das wäre aber so einfach. Wir müssen ab sofort unbedingt wieder anfangen miteinander zu spielen und nicht jeder für sich für die Galerie zu spielen. Im einzelnen werden wir das Mannschaftsintern ansprechen und unbedingt klären.  Wir dürfen nicht alles auf das Fehlen des gesperrten Sebastian Früh und der verletzten Stephan Montag und Philipp Stade . Natürlich ist das ein herber Verlust im Mittelfeld aber es nutzt nichts – mit Kampf und Leidenschaft lässt sich einiges ausgleichen. Das habe ich phasenweise doch arg vermisst. Aber sei’s drum, es muss weitergehen. Es haben schon mehr Mannschaften zweimal verloren. Wir wollen  im nächsten Spiel diese peinliche Niederlage  mit einem Sieg gegen Wickerstedt wieder etwas gerade rücken. Das geht aber nur, wenn es nun alle begriffen haben das Fußball ein Mannschaftssportart ist wo jeder für den anderen kämpft und nicht jeder, jeden kritisiert…

Zum Spielverlauf: Wir haben in den ersten Minuten ganz gut angefangen. Dann aber immer wieder das zusammenspiel vernachlässigt und damit den Gegner immer wieder aufgebaut. Zwei große Möglichkeiten hatten wir aber doch. Kevin Bartsch scheiterte am Torwart. Und Andy Groß köpfte nach schöner Vorarbeit von Björn Fröhlich freistehend am Tor vorbei.  Die zweite Halbzeit begann etwas druckvoller und als Dennis Kuhlmann das Führungstor gelang wurde kurzzeitig auch besser gespielt.  Nach dem Ausgleich jedoch gelang gar nichts mehr. Die Laufbereitschaft war einfach nicht mehr da. Und so musste es kommen das 1:2 nach einer Ecke.  Danach war nur noch Frust und ein sehr unionfreundlicher Schiri bei einer Aktion…

Leute, rafft euch zusammen wir können es noch schaffen, zeigt endlich das wir ein Team sind.

Der FC Union spielte mit: Thormann,- Freyberg-  Heinze, Poschag, Groß, Schenk (75.Jung), Bartsch, Fröhlich, Damm, Kuhlmann, Wilke.

WERDE UNIONER! MELDE DICH HIER AN!

FC Union Mühlhausen e.V

Geschäftsstelle:
Schwanenteichallee 2
99974 Mühlhausen

Öffnungszeiten:
Dienstag und Donnerstag
17:00 - 19:00 Uhr

FC Union Mühlhausen e.V.