Freitag, November 17
Mühlhausen/Thür.
°C

News

E-Jun. Landeskl.: SG FSG 99 Salza – FC Union 1:11 (0:4)

Die E1 beendet Saison auf Platz 3 mit höchstem Sieg der Saison – Am letzten Spieltag waren die E1´er in Nordhausen bei der SG FSG 99 Salza zu Gast. Es war eine doch sehr einseitige Partie gegen die junge Mannschaft der Gastgeber. Die Unioner überzeugten durch schönes Zusammenspiel und Passspiel  an diesen Tag. Den Torreigen eröffnete Tom Fränkel-Ode bereits in der 1. Minute. Die Unioner erspielten sich weitere Chancen fast im Minutentakt. Das 0:2 schoss Tom Fränkel-Ode in der 6.Minute .Maximilian Bellstedt hatte in Minute 12 Erfolg und es stand 0:3. Weitere Chancen hatten Leon Wilke ,Matthias Wallbraun 2x, Maximilian Bellstedt 2x, Eric Seise 2x und Julian Schwarz 3x aber alle hatten Pech., schossen knapp vorbei oder der Torwart der SG Salza konnte sich auszeichnen.  Tom Fränkel-Ode erhöhte in der 17. Minute auf den Halbzeitstand von 4:0 für den FC Union. In der 2.Halbzeit konnten die Gastgeber  die Partie etwas offener gestalten, kamen auch zu einigen Torchancen so in der  31. Minute,34. Minute und 40. Minute. Die Unioner machten auch da weiter wo sie aufgehört hatten. Tim Lüttich erzielt in der 27. Minute das 0:5. Tom Fränkel -Ode in der 30. Minute das 0:6. Eric Seise verzieht knapp in der 32. Minute und Julian Schwarz trifft in der 33. Minute nur den Pfosten. Es folgten das 0:7 durch Julian Schwarz ,das 0-8, 0-9 und 0-10 durch Tom Fränkel-Ode in den Minuten 36, 37, 39 und 41. Tim Lüttich und Tom Fränkel-Ode trafen noch den Pfosten bzw. die Latte. Den Torreigen für den FC Union beendet dann Julian Schwarz zum 0:11 in der 41. Minute. Die tapfeern Gastgeber, die nie aufgaben, kamen in der 50. Minute noch zum Ehrentreffer, dem 1:11 . 
Damit ist die Saison zu Ende und die E1 des FC Union Mühlhausen beendet die Saison auf Platz 3 der Landesklasse Thüringen Staffel 4. Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft und ihre beiden Trainer Michael Bartz und Christopher Ode. Ein großes Dankeschön geht an die Eltern der E1´er für die tolle Unterstützung und den so manchen gefahrenen  Kilometer.

Der FC Union spielte mit: Jonas Ludwig (Niclas Lange), Julian Schwarz, Leon Wilke, Edward Babajan, Tom Fränkel-Ode, Eric Seise (Richard Flock), Matthias Wallbraun (Tim Lüttich), Maximilian Bellstedt (Norwin Bauer)

Die Tore für den FC Union erzielten: 0:1,0:2,0:4,0:6,0:8,0:9 und 0:10 Tom Fränkel-Ode (1., 6., 17., 30., 37., 39. und 41. Min.), 0:3 Maximilian Bellstedt (12. Min.), 0:5 Tim Lüttich (27. Min.), 0:7 und 0:11 Julian Schwarz (36. und 41.Min.)