Donnerstag, September 21
Mühlhausen/Thür.
16°C

News

Köstritzer Landespokal: SG Borsch/Geismar – FC Union 3:1 (0:0)

 

Bei sengender Hitze schied der FC Union durch eine 1:3 Niederlage bereits in der 1. Runde des Thüringer Landespokales beim Verbandsliga-Absteiger aus. In der ersten Hälfte bestimmten die Unioner nur in den ersten Minuten die Partie.

Dabei hatte Daniel Schmidt in der 2. Minute die große Chance zur Führung als er allein vor Torwart Kiel auftauchte, dieser aber zur Ecke klärte. Was folgte war viel Leerlauf auf beiden Seiten, Torchancen blieben bis zur Halbzeit Mangelware. Dies sollte sich nach dem Wechsel auf dem sehr holprigen Geläuf in Borsch ändern. Zunächst vertändelte Ilgmann in der 53. Minute auf der rechten Abwehrseite überflüssig den Ball. Bittorf ließ sich nicht lange bitten und flankte flach zum wiedergenesenen Gimpel, der keine Mühe hatte, zum 1:0 einzuschieben. Mit der Einwechslung von Baumbach für Montag kam dann kurzzeitig mehr Zug in die Aktionen der Unioner. Die Angriffsbemühungen des FC wurden in der 74. dann auch mit dem 1:1 belohnt. Schmidt war rechts durch, wollte noch den eingewechselten Keeper Schlegel umspielen und wurde dabei von den Beinen geholt. Den fälligen Strafstoß verwandelte Weichert sicher zum 1:1. Dies gab den Unionern aber keine Sicherheit. Im Gegenteil, die agilen Bittorf und Gimpel wirbelten immer wieder vor und im Union-Strafraum. Wieder war es dann Gimpel, der sich gegen den indisponierten Ilgmann durchsetzte und zum 2:1 vollendete. Der FC Union machte nun noch mehr auf und die Gastgeber nutzten dies zu weiteren Möglichkeiten. Aber wieder war es ein Unioner, der das 3:1 einleitete. Torwart Trappe erlief als „letzter Mann“ einen Ball auf der rechten Seite. Sein verunglückter Schuss landete bei Gimpel, der aus 25 Metern ins leere Tor zum 3:1 und damit zum Hattrick vollendete. Schiri Krech pfiff die Partie danach nicht mehr an.

 

Zuschauer: 115 / Schiedsrichter: Steffen Krech / Torfolge: 1:0 Gimpel (53.), 1:1 Weichert (74.), 2:1 Gimpel (82.), 3:1 Gimpel (90.)

Die SG Borsch/Geismar spielte mit: Kiel (46. Schlegel), Kraus, Henkel, Loos, Wiegand (GK), Gimpel, Bittorf, Göb, Kraus, Kind (77. Schran), Sauer

Der FC Union spielt mit: Trappe, Weichert, Furchtbar, Kümpfel, Weis, Montag (65. Baumbach), Ilgmann (82. Cyckajtys), Zeudmi, Mitze, Ibojan (83. Al-Ani), Schmidt

 

{phocagallery view=category|categoryid=166|limitstart=0|limitcount=0}