Freitag, September 22
Mühlhausen/Thür.
9°C

News

Mitgliederversammlung wählte Guido Schwab zum 1. Vorsitzenden des FC Union

 

Klaus Itau eröffnete am vergangenen Freitag um 19.03 Uhr zum letzten Mal in seinem Amt als Präsident des FC Union Mühlhausen die Mitgliederversammlung seiner Unioner und begrüßte die Anwesenden. Auf der Tagesordnung standen u.a. die Berichte des Vorstandes zum abgelaufenen Jahr 2011, aber auch die Neuwahl des Vereinsvorstandes.

{phocagallery view=category|categoryid=168|limitstart=0|limitcount=0}

Als neuer erster Mann beim FC Union wurde mit Guido Schwab der bisherige Vize-Chef gewählt. Nachdem im Männerbereich zum Saisonwechsel bereits ein frischer Wind wehte, stellte sich auch der Vorstand auf die veränderten Gegebenheiten ein. Mit der Aufstockung der Vereins-Verantwortlichen von bisher bis zu 9 auf nunmehr bis zu 13 Personen trägt der Verein den gewachsenen Anforderungen des Ehrenamtes bei Neunzehn im Spielbetrieb befindlichen Mannschaften und weit über 400 Mitgliedern Rechnung. Neben dem Vize-Chef Rainer Tschiesche wurde mit Matthias Schwabe ein „zweiter Vize-Chef“ installiert, der mit neuen Ideen dem Traditionsverein helfen will. Als Schatzmeister wird weiterhin Michael Meyer und als Pressewart Michael Jakob fungieren. Mit Dietmar Hahn als Sportwart Männer hält ein weiterer erfahrener Mann den Unionern auch zukünftig die Treue. Durch den Aufstieg der Frauenmannschaft in die Landesliga und die Installierung einer B-Juniorinnen-Mannschaft machte sich die Einführung eines Sportwartes Frauen notwendig. Diese Funktion wird Jörg Haberzettel zukünftig ausüben und für den Jugendbereich wird Manuel Mettke künftig in Verantwortung stehen. Ergänzt wird die neue Vereinsführung durch Jürgen Jacob (Organisation) und die neuen Beisitzer Alexander Mönch und Thorsten Franke. Zwei weitere prominente Vorstands-Kandidaten stehen „noch“ in den Startlöchern. Am Ende der Veranstaltung wurde Klaus Itau zum Ehrenmitglied des FC Union ernannt.{jcomments on}