Artikelansicht

Einzelansicht

Guter Start der D-Junioren beim 8:2 über Nordhausen/Salza

Auf einen guten Start in die neue Saison können die D-Junioren des FC Union Mühlhausen zurückblicken. In der 1. Runde des TFV Pokals wurde die Auswärtshürde bei der FSG Salza Nordhausen souverän mit 8:2 genommen.

Sehenswerte Angriffe und tolle Tore erspielten sich die Jungs aus Mühlhausen in der Rolandstadt. Zum Punktspielauftakt konnte man dann auch den FSV Wacker 03 Gotha deutlich mit 8:0 besiegen und legte somit einen guten Start in der Verbandsliga hin. Das macht Lust auf mehr. Am Wochenende müssen die Unioner dann zum VfL Ebeleben, ehe nächsten Dienstag das erste Spiel im VW Juniormasters folgt. Hier startet die Vorrunde beim SV Empor Erfurt. Die weiteren Gegner heißen Bodelwitzer SV, FC Carl Zeiss Jena und VfL Halle 96. Im VW Juniormasters werden die Spiele auf verkürztem Großfeld von Strafraum zu Strafraum im 9 gegen 9 mit Abseits ausgetragen. Auf diese Spiele freuen sich die Unioner auch schon besonders.