Freitag, September 22
Mühlhausen/Thür.
9°C

News

B-Jun. Verbandsliga: JFV Südeichsfeld – FC Union 1:4

Am dritten Spieltag mussten unsere Jungs bei der JFV Südeichsfeld (früher Lengenfeld/Stein) antreten. Wie schon so oft brauchte man einige Minuten, bis man richtig im Spiel war. Nach einigen Minuten des Abtastens kamen die jungen Unioner immer besser ins Spiel und erzielten nach einer Freistosseingabe von Engel, das 1:0. Torschütze war der eigentlich erst C-Juniorenspieler Lukas Franke.

Von nun an ließ man dem Gegner kaum noch Entfaltungsmöglichkeiten. Die wenigen Angriffe der Eichsfelder fanden meist ihr Ende bei den beiden starken Innenverteidigenr Schwalbe und Beier. Im Offensivspiel kam der Gastgeber, vor allem mit dem agilen Unionstürmer Engel nicht zu recht. Folgerichtig ging man durch einen Doppelschlag von Engel mit 3:0 in die Kabine. Fast mit den Pausenpfiff dezimierten sich die Südeichsfelder dann noch durch ein Gelb-Rote Karte selber. Im zweiten Spielabschnitt warf der Gastgeber alles nach vorne und die Mühlhäuser taten nur noch das Nötigste. So markierte der eingewechselte Stengel mitte der zweiten Halbzeit das 4:0. Lediglich durch einen zweifelhaften Elfmeter konnten die Eichsfelder den alten Drei-Tore-Rückstand wiederherstellen.

Am kommenden Samstag trifft unser Team nun auf den Borntaler SV. Anstoss der Partie ist um 10:30 Uhr auf dem Sportplatz in der Sachsensiedlung!

Der FC Union spielte mit: Geißler,Zimpel, Schwalbe, Beier, Hartung, Dönhardt (Strohschein), Moschkau, Liebe (Schmidt), Moschkau, J. Winkler, Franke (Stengel), Engel (T.Winkler)