Montag, November 20
Mühlhausen/Thür.
°C

News

Köstritzer Verbandsliga: SV 09 Arnstadt – FC Union 1:3 (1:2)

 

Nowak Team setzt sich oben fest – Im zweiten Spitzenspiel des Spieltages lieferten die Unioner wieder eine klasse Auswärtspartie ab und entführten auch aus Arnstadt drei Zähler. Den Führungstreffer durch Daniel Schmidt konnten die Platzherren noch ausgleichen, kurz vor der Pause zog aber Zakaria Zeudmi ab und der Ball landete noch von einem Arnstädter abgefälscht zum 1:2 im Netz.

Im 2. Abschnitt versuchte Arnstadt noch offensiver zu agieren, das gab Unions Angreifern noch mehr Räume. Zeudmi wurde in der 86. Minute im Strafraum gelegt, den fälligen Strafstoß versenkte Boris Kalff zum 1:3  Endstand. Der anhaltende Höhenflug des FC Union ist fast schon beängstigend. Mit ihrer offensiven Ausrichtung haben die Mühlhäuser nun fast schon so viele Punkte gesammelt wie in der gesamten Hinserie des Vorjahres.

 

 {phocagallery view=category|categoryid=171|limitstart=0|limitcount=0}

 

Schiedsrichter: Christian Meisel (Jena) / Zuschauer: 135 / Torfolge: 0:1 Schmidt (19.), 1:1 John (33.), 1:2 Krieghoff (42. ET), 1:3 Kalff (86. FE)

 

Der SV 09 Arnstadt spielte mit: Apel, Krieghoff (82. Hertel), Eger, Seel (GK) (90. Guentner), Gothe, Danneberg, Lippert, Lange (66. Voigt), Bonsack (86. GRK), Lange, John

 

Der FC Union spielte mit: Trappe, Kalff, Furchtbar, Kümpfel (GK), Weis (GK) (83. Mock), Montag (90. Kuhlmann), Ilgmann, Kowalczyk, Frohn (80. Mitze), Schmidt, Zeudmi

 

Ausführlicher Spielbericht folgt …