Donnerstag, September 21
Mühlhausen/Thür.
16°C

News

C-Jun. Landespokal: SV Dermbach – FC Union 0:7 (0:1)

C1-Junioren mit souveränen Pokalauftritt – Am Feiertag mussten unsere C1-Junioren zum Pokalspiel die weite Reise nach Dermbach (Rhön) antreten. Es sollten gleich zu Beginn keine Zweifel aufkommen, das Union in der höherklassigen Liga spielt. Die Gastgeber standen fast nur in der Defensive, waren spielerisch und läuferisch unterlegen aber auf Seiten des FC war die mangelnde Chancenausnutzung schon sehr bedenklich.

Entweder scheiterte man an der eigenen Unkonzentriertheit oder am Dermbacher Torwart, der von fast allen Unionern ein zusätzliches Torschußtraining erhielt. Zwar erlöste Tom Grabe in der 18. Minute mit der überfälligen 1:0 Führung alle Unionbeteiligten, doch auch in der Folgezeit wurden bis zum Pausenpfiff zahlreiche Chancen liegen gelassen. Nach einer deutlichen Kabinenansprache war der FC Union nun bemüht, sich auch mit Toren zu belohnen. Mit dem 2:0 durch Ferdinand Gemein (40. Minute) lösten sich die Fesseln, von nun an fielen noch weitere Treffer fast im fünf Minutentakt zum letztendlich deutlichen 7:0 Pokalerfolg. Über ein zweistelliges Resultat hätte sich der Gastgeber auch nicht beschweren können, zu einseitig war an diesem Tag das Spielgeschehen, doch leider sündigten die Unioner mit den zahlreichen Torchancen.

Der FC Union spielte mit: T. Hoffmann, J. Mettke, L. Schwab, J. Zimmermann, A. Rajnik, T. Grabe (1 Tor), T. Nguyen, (H.N.Vu  1), C. Brehm, F. Gemein (1), A. Fomin (2), M. Kempen (2), (M.Hottop)