Montag, November 20
Mühlhausen/Thür.
°C

News

Auszeichnung des DFB – 16 Nachwuchskicker des FC Union im Ferienlager

 

Gute Nachwuchsarbeit zahlt sich aus – Der FC Union Mühlhausen legt schon seit Jahren großen Wert auf seinen Nachwuchs, das belegen zum einen die großen Erfolge im Nachwuchsbereich, die Spieler, die durch eine gute Ausbildung den Weg ins Nachwuchsleistungszentrum geschafft haben und unsere Auszeichnung durch den DFB. Denn in diesem Jahr durften 16 Kinder an die Ostsee in ein Ferienlager fahren und das vollkommen kostenlos.

 

 

Der DFB Übernahm alle Kosten und den Transport nach Grömitz. Dieses Ferienerlebnis wird unseren Fußballern sicher noch lange in Erinnerung bleiben, denn sie alle hatten eine tolle Zeit und viel Spaß an der Ostsee. Ein sportlicher Höhepunkt war sicher auch das Training mit dem DFB – Trainer Paul Schomann, der selber Trainer von DFB-U-Auswahlmannschaften war. Neben dem Lerneffekt mit tollen Trainern gab es viele Wettkämpfe in denen sich unsere Kinder mit anderen Mannschaften und Vereinen messen konnten. Es wurden Beachsoccerturniere veranstaltet, Minifußballturniere, Tischfußballmeisterschaften und ein Aktion geladenes Chaosspiel durchgeführt. Nebenbei lernten unsere jungen Nachwuchsfußballer noch einen berühmten Buchautor kennen, der eindrucksvolle Bücher über den Wilden Westen geschrieben hat. Die Rede ist von Karl May – unsere Jungs besuchten nämlich die Karl-May-Spiele in Bad Segeberg, hier erlebten unsere Jungs hautnah die spannenden Geschichten von Winnetou und Old Shatterhand. Das Ferienlager war ein toller Abschluss einer erfolgreichen Nachwuchssaison und dafür bedankt sich der FC Union Mühlhausen an dieser Stelle nochmal bei allen Trainern, Spielern und Eltern, die diese Arbeit so unterstützen und ermöglichen. Ein besonderer Dank gilt auch unseren Trainern und Ferienlagerbetreuern, die unsere Jungs an die Ostsee begleitet haben, Danke an Michael und Ronny.

Eisern Union!

 

 {phocagallery view=category|categoryid=173|limitstart=0|limitcount=0}