Donnerstag, November 23
Mühlhausen/Thür.
°C

News

Liveticker: SV Schott Jena – FC Union Mühlhausen

Schlußpfiff in Jena – Hillig pfeift nach 3 Minuten Nachspielzeit ab – die Unioner erkämpfen in Unterzahl ein Unentschieden – Endstand 1:1

—————————-

89. Minute – Doppelchance für Union aus Nahdistanz – erst Schmidt und dann Mitze scheitern

—————————-

88. Minute – Gelb für Trappe und der FC Union wechselt – Zeudmi raus – Kuhlmann rein

—————————–

Durchatmen – Der Ball geht drüber

—————————–

86. Minute – Freistoß für Jena aus 16 Metern aus zentraler Position

—————————–

 

84. Minute – der FC Union wechselt – Frohn geht raus – Mock rein

—————————–

Der FC Union stemmt sich gegen den Spitzenreiter und hält das Unentschieden

—————————–

kurz vorher wird Zeudmi im Strafraum der Jenaer gefoult – der Pfiff bleibt aus!

—————————-

79. Minute – Trappe hält in großem Stil einem Kopfball aus Nahdistanz

—————————-

74. Minute – Riesenchance für Jena – nach Flanke steht Bahner allein vor Trappe – sein Kopfball geht knapp vorbei

—————————-

72. Minute – Gelb für Stefan Montag nach taktischem Foul

—————————-

67. Minute – langer Einwurf für Jena, der per Kopf verlängert wird, Trappe ist geschlagen, der Ball geht aber knapp am langen Eck vorbei

—————————–

Jena versucht in Überzahl Druck aufzubauen – Die Unioner halten dagegen

—————————–

65. Minute – herrlicher Konter von Union – langer Paß von Lucas Weis auf Daniel Schmidt, der aus 15 Metern um Zentimeter am langen Toreck vorbei schießt

——————————

63. Minute – Zeudmi spielt jetzt im Mittelfeld – Schmidt ist noch einzige Spitze bei Union

——————————

57. Minute – 1:1 für Jena durch Hacker nach Handelfmeter – Bitter – Boris Kalff sieht nach dem Handspiel Rot

——————————

54. Minute – Freistoß für Union aus 28 Metern – vorbei

—————————-

50. Minute Gelb für den Jenaer Robert Bismark nach Foul

—————————-

Das Spiel hat wieder begonnen – Dietsch ist bei Jena in der Kabine geblieben, dafür spielt Hacker, bei Union keine Wechsel

—————————-

Beide Mannschaften betreten wieder den Rasen – gleich geht es wieder los!

—————————-

unter den Zuschauern sind auch etwa 50 Unionfans

—————————-

Die Zuschauer sahen bisher eine sehr intensiv geführte Spitzenpartie – für Spannung in der 2. Hälfte ist gesorgt

—————————–

Halbzeitpfiff durch Schiri Hillig – Halbzeitstand 0:1 für den FC Union Mühlhausen

—————————–

42. Minute – Chance für Jena – Trappe lenkt den Schuss eines Jenaers gerade noch über die Latte

——————————

41 Minuten gespielt – nichts Neues von der Spitzenpartie der Verbandsliga

——————————

Jena hat sich nach dem Gegentor noch nicht wieder gefunden und hat Probleme beim Spielaufbau

——————————

nach wie vor viel Tempo im Spiel – es geht auf und ab!

——————————

ein langer Pass auf Schmidt geht dem Tor voraus, der glänzend zu Zeudmi weiterlegt, der wiederum aus 10 Metern einschiebt, ein Jenaer klärt erst hinter der Linie

——————————

32. Minute – 0:1 für den FC Union durch Zeudmi, der per Konter mustergültig bedient wird

——————————

29. Minute Gelb für Matthias Baumbach nach dem ersten groberen Foul

—————————–

Schiedsrichter Roland Hillig hat bisher keine Probleme mit der fairen Partie

——————————

24 Minuten gespielt – immer noch viele Fehlpässe auf beiden Seiten

——————————

19 Minuten gespielt – nicht Neues von der Oberaue – Verletzungsunterbrechung, da ein Jenaer am Boden liegt

——————————

16. Minute – der Freistoß für Jena aus 25 Metern kommt zu einem Schott-Spieler, der Kopfball geht haarscharf vorbei – aber Abseits

——————————-

15 Minuten gespielt – beide Teams neutralisieren sich im Mittelfeld

——————————-

10. Minute – erste Chance für Jena nach Eckball – der Kopfball geht am langen Eck knapp vorbei

——————————–

nur etwa 130 Zuschauer sind auf dem Sportplatz Oberaue

——————————–

Beide Teams spielen mit viel Tempo aber sehr nervös – man merkt allen Beteiligten die Anspannung an

——————————–

Riesenchance für die Unioner in der 4. Minute. Schmidt setzt sich rechts gegen 3 durch – der Torwart von Jena hält Klasse

———————————

Erste Chance für Union nach 1 Minute – Weichert auf Mitze – knapp vorbei

———————————

Das Spiel hat mit etwa 5 Minuten Verspätung begonnen!

———————————-

Herzlich Willkommen zum Liveticker des FC Union Mühlhausen – Am Samstag, den 13.10.12 ab 14:50 Uhr erleben Sie hier im Liveticker das Spitzenspiel der Verbandsliga zwischen dem SV Schott Jena und dem FC Union Mühlhausen.