VereinC-Jun. Verbandsliga: FC Union – FC Eisenach 4:4 (2:1)

14. Oktober 2012

 

Unions C1-Junioren nur mit Remis gegen Eisenach – Das Spiel gegen den Tabellenletzten begann für die Unioner recht verheissungsvoll, denn mit dem ersten nennenswerten Angriff gingen der FC Union durch Max Miltzow (7. Minute) in Führung. Wer nun dachte, die Partie wird einseitig, der sah sich getäuscht. Eisenach setzte seine körperlichen Vorteile gut ein und brachte die Unionabwehr, die oft zu weit weg von ihren Gegenspielern stand, in brenzlige Situationen.

Bei unseren Jungs lief dagegen spielerisch recht wenig zusammen, trotzdem gelang Max Kempen das nächste Tor zum 2:0 (24. Minute). Kurz vor der Pause nahmen dann die Gäste eine Nachlässigkeit in der Unionabwehr dankend zum 2:1 (32. Minute) an.

Nach dem Seitenwechsel kamen die Eisernen etwas zielstrebiger aus der Kabine und Max Kempen gelang mit der Fußspitze aus Nahdistanz das 3:1 (38. Minute). Was aber im Anschluss folgte, lässt sich kaum in Worte fassen. Innerhalb von knapp 13 Spielminuten drehte Eisenach die Partie, machte aus einen 1:3 Rückstand eine kaum für möglich gehaltene 4:3 Führung. In dieser Phase standen die Unioner völlig neben sich, keine Grundordnung und große Abstimmungsprobleme waren die Hauptursachen in diesem Zeitraum. Den Mühlhäusern blieb nun nicht mehr viel Zeit, sich von diesem Rückschlag zu erholen. In einer umkämpften Schlussphase zeigte der gut leitende Schiedsrichter nach einem Gästefoulspiel auf den Elfmeterpunkt, diese Chance ließ sich Leon Schwab zum 4:4 Ausgleich nicht entgehen (64. Minute). Das sollte noch nicht das Endergebnis sein, doch Max Kempen scheiterte in letzter Minute nur knapp am bereits geschlagenen Gästetorwart. Aufgrund der zweiten Spielhälfte wäre auch ein Erfolg des Guten zu viel gewesen, denn die Eisenacher spielten in keinster Weise wie ein Tabellenletzter. Die mahnenden Worte des Union-Trainers vor dem Spiel fanden leider kein Gehör, wobei an diesem Tag auch kaum ein Unioner seine Normalform erreichte. Jetzt müssen die richtigen Schlüsse aus diesem Auftreten gezogen werden, die kommenden Gegner in den nächsten Wochen werden einiges mehr abverlangen.

 

Der FC Union spielte mit:  J. Pohland, J. Mettke, L. Schwab, J. Zimmermann, A. Rajnik, M. Miltzow (M. Hottop), L. Franke, T. Nguyen (C. Brehm), F. Gemein (MK), M. Kempen, A. Fomin (S. Scholl)

WERDE UNIONER! MELDE DICH HIER AN!

FC Union Mühlhausen e.V

Geschäftsstelle:
Schwanenteichallee 2
99974 Mühlhausen

Öffnungszeiten:
Dienstag und Donnerstag
17:00 - 19:00 Uhr

FC Union Mühlhausen e.V.