Donnerstag, September 21
Mühlhausen/Thür.
16°C

News

Liveticker: FC Union – 1. FC Sonneberg

  Noch 1 Stunde bis zum Anpiff….bei bestem Fußballwetter erwartet uns ein spannungsreiches Spiel

————————————————————————————————————————

Der FC Union spielt mit: Trappe, Weichert, Kümpfel, Weis, Montag, Mitze, Zeudmi, Schmidt, Mock, Furchtbar, Kowalczyk / auf der Bank nehmen Platz: Thormann, Kuhlmann, Ilgmann, Frohn

————————————————————————————————————————

Schiedsrichter der Partie ist : Dirk Honnef mit seinen 2 Assistenten Horst Bachmann und Daniel Martjuschew

 ———————————————————————————————————————–

Anpfiff

————————————————————————————————————————

 

4min. – Tor für Sonneberg durch Winkler, nach einem Patzer von Furchtbar

 

————————————————————————————————————————

 5. Min. – Chance für den FC Union durch Weis  nach einem Fernschuss

————————————————————————————————————————

7. Min.-  erneut FC Union mit einen Fernschuss durch Mock

————————————————————————————————————————

9. Min. – Union stürmt weiter energisch auf das Tor des 1. FC Sonneberg, diesmal war es Kowalczyk mit einem Kopfball

————————————————————————————————————————

15 Minuten gespielt – beide Teams neutralisieren sich derzeit im Mittelfeld

————————————————————————————————————————

19. Min.-  erneut eine Chance für die Jungs von Heiko Nowak , diesmal war es Raoul Mitze der in der Strafraum hinein dribbelte und nur knapp scheiterte

————————————————————————————————————————

30 Minuten gespielt – unverändertes Bild, Sonneberg steht hinten drin und lauert auf einen Konter, Union fehlen aber aktuell die spielerischen Mittel um Torgefahr zu erzeugen

————————————————————————————————————————

33 Minuten gespielt – 0:2 für Sonneberg nach einem Konter, erfolgreich für Sonneberg war S. Wild

————————————————————————————————————————

42. Min. – Freistoß für den FC Union, Weichert  knallt den Ball knapp über die Latte, weiterhin 0:2 für Sonneberg

————————————————————————————————————————

Halbzeit in Mühlhausen, es steht 0:2 für den 1.FC Sonneberg. Jetzt muss Heiko Nowak die richtigen Worte finden um die Mannschaft für die 2. Hälfte nochmals zu motivieren
————————————————————————————————————————

46 Minuten gespielt – 22 Sekunden nach Anpfiff, Daniel Schmidt setze sich gegen 2 Mann durch und legt den Ball auf den mit nach vorn laufenden Kümpfel,der zimmerte das Leder in das Tor zum 1:2

————————————————————————————————————————

58 Minuten gespielt – Union drückt Sonneberg in die eigene Hälfte und erspielt sich Großchancen im Minutentakt, Zeudmi und Schmidt scheiterten beide knapp

————————————————————————————————————————

65 Minuten gespielt, St. Montag mit einem wundervollen Flugball in den Lauf von Daniel Schmidt, der ließ sich nicht zweimal bitten und legt den Ball an dem Torwart vorbei – Ausgleich zum 2:2

————————————————————————————————————————

71 Minuten vorbei – Union beherrscht Ball und Gegner, Sonneberg kommt jetzt kaum noch ins Spiel

————————————————————————————————————————

78.Minuten – erneut ein guter Freistoß von Weis aber erneut fand sich kein Abhnehmer im Uniotrikot, weiterhin Spielstand 2:2

————————————————————————————————————————

81 Minuten vorbei – Doppelwechsel beim FC Union – für Montag und Mock kommen Ilgmann und Frohn

————————————————————————————————————————

87. Spielminute, erneut war es Schmidt mit einer guten Aktion, diesmal war Keeper Heß zur Stelle

————————————————————————————————————————

Schlusspfiff – nach einer tollen 2. Halbzeit erkämpft sich das Team von Heiko Nowak noch ein mehr als verdientes 2:2