VereinNews aus der 1. Mannschaft

25. März 2014

In der vergangenen Woche hat sich die Diagnose bestätigt. Unser bislang erfolgreichster Goalgetter Zakaria Zeudmi hat sich im Oberschenkel einen Muskelbündelriss zugezogen und wird damit die nächsten Wochen ausfallen. Die Verletzung wird auf konventionelle Weise behandelt (Akupunktur), auf eine OP wird verzichtet. Wir wünschen „Zacher“ einen guten Genesungsverlauf und hoffen auf eine Rückkehr zum Saisonfinale.

 

Andreas Ilgmann hat sich nach dem Martinroda-Spiel einer Daumen-OP unterziehen müssen und fehlte deswegen in den letzten Wochen. Inzwischen befindet er sich wieder im Lauftraining, vielleicht ist ein Einsatz mit einer Schiene in Kürze möglich. Gute Besserung auch an „Ille“!

Patrick Kümpfel konnte aus studientechnischen Gründen zuletzt nur unregelmäßig eingesetzt werden. Wir hoffen, das er nun wieder öfters an den Spieltagen zur Verfügung steht.

Nach den zwei Ampelkarten von Matthias Baumbach und Christoph Weichert hat unsere Mannschaft die Spitzenposition in der Fair-Play-Tabelle verloren. Hier liegt nun Geratal in Front.

Christoph Weichert muss am Wochenende aus diesem Grund pausieren, wenn unser Team in Heiligenstadt antritt.

Alexander Kowalczyk hatte sich vor einigen Wochen einer Rücken-OP unterziehen müssen und fällt noch einige Wochen aus. Doch auch bei ihm haben wir die Hoffnung , das er gegen Ende der Saison noch zum Einsatz kommen kann.

 

FC Union Mühlhausen e.V

Geschäftsstelle:
Schwanenteichallee 2
99974 Mühlhausen

Öffnungszeiten:
Dienstag und Donnerstag
17:00 - 19:00 Uhr

FC Union Mühlhausen e.V.