Montag, Oktober 23
Mühlhausen/Thür.
°C

News

Altengottern1

U8: 2. Platz beim Turnier der SG Altengottern/Thamsbrück

5 Siege und nur eine Niederlage, das waren die Ergebnisse am Wochenende. Die U8-Junioren gastierten bei der SG Altengottern/ Thamsbrück und wurden mit dem jungen Jahrgang verdienter Zweiter. Ganz gegen den allgemeinen Trend, konnten die Unioner ihr erstes Turnierspiel mit 1:0 gegen den Gastgeber gewinnen. Favorit auf den Turniersieg war von Beginn an die SG Ammern, die sich auch in der Kreishallenmeisterschaft in starker Hallenform präsentierte. Das zweite Turnierspiel gewannen die Unioner gegen den SC Großengottern und konnten sich für die Niederlage am Tag zuvor beim Gottern Cup revanchieren. Mit einem soliden 3:1 gewannen die Unioner dieses Spiel.

Im dritten Spiel siegten die Mühlhäuser gegen den SV Nägelstedt mit 2:0 und das vierte Turnierspiel ging gegen die zweite Mannschaft des FSV Preußen Bad Langensalza mit 4:1 aus. Nach den ersten vier Spielen hatten die Unioner eine weiße Weste, ebenso wie die SG Ammern. Das fünfte Turnierspiel sollte die Entscheidung über den Turniersieg bringen. Ammern gewann bis zum Spiel gegen Union alle Spiele und sicherte sich zu diesem Zeitpunkt ein Torverhältnis von 12:0 Toren. Union, ebenfalls Sieger in allen Partien zuvor, hatte ein Torverhältnis von 10:2. Das Spitzenspiel zwischen Ammern und Union ging überraschend gut für die Unioner los. Ammern konnte sich zunächst kaum aus der Umklammerung der Unioner befreien. Folgerichtig gingen die Mühlhäuser mit 1:0 in Führung. Union machte weiter Druck und hatte weiterhin gute Möglichkeiten das 2:0 zu erzielen, leider gelang es nicht und durch einen individuellen Fehler erzielte Ammern zwei Minuten vor Schluss das 1:1. Leider erholten sich die Unioner nicht ganz von diesem Rückschlag und musste so sogar noch das 2:1 in der letzten Minute der Spielzeit hinnehmen. Trotzdem ein sehr achtbares Ergebnis gegen eine Mannschaft, die ein Jahr älter war. Durch die Niederlage gegen Ammern benötigten die Unioner im letzten Turnierspiel ein Unentschieden gegen Altengottern II, um den zweiten Platz zu sichern, zur Freude der Mannschaft und der Eltern gewann man das letzte Turnierspiel mit 1:0. Neben dem 2. Platz sprang für die Unioner noch eine Einzelauszeichnung heraus, Dustin Neumann wurde zum Besten Spieler des Turniers gewählt.

Altengottern1

Schreibe einen Kommentar