Donnerstag, August 17
Mühlhausen/Thür.
17°C

News

Testspiel: FC Union – SG Fortuna Körner 2:1

Knapper Sieg gegen Landesklasse-Team – Bei herrlichem Sonnenschein kamen ca. 80 Zuschauer zum Freundschaftsspiel auf dem Kunstrasen. Sie sahen überlegene Mühlhäuser, die sich zu einem knappen Sieg mühten. Man merkte der Spangenberg-Elf an, das die Belastung der letzten Tage hoch war. Es fehlte ihnen die Frische und oft auch die Konzentration im Spielaufbau. Abspielfehler und fehlendes Timing bei Flanken hemmten oft das Offensivspiel. Mit einem Flachschuss von rechts ins linke Eck brachte „Franz“ Paunde die Gastgeber vor der Pause in Führung. Diese wurde nach dem Wechsel durch „Gago“ Tokmadschjan ausgebaut. Ein schönes Zuspiel aus dem Mittelfeld erläuft der junge Angreifer und hebt den Ball über den Gästekeeper Marco Behn ins Tor zum 2:0. Die Spielgemeinschaft verkürzt dann noch auf 2:1 durch Boenisch.

Der knappe Kader der Unioner, heute nur ein Einwechsler, hat in den letzten Wochen gut gearbeitet, im Moment fehlt noch die Spritzigkeit. Ganz normal beim gegenwärtigen Stand der Vorbereitung. In der kommenden Woche gibt es die Fortsetzung. Dann gibt die Drittliga-Reserve vom FC Rot Weiß Erfurt um 14:00 Uhr ihre Visitenkarte ab.

Der FC Union spielte mit: Trappe, Weichert, T. Nowak, Vopel, Hohmann, Tokmadschjan, E. Nowak, Paunde, Schmidt, Ilgmann, Furchtbar (Schwalbe)

Schiedsrichter: Armin Stollberg

 

Schreibe einen Kommentar