Donnerstag, Oktober 19
Mühlhausen/Thür.
14°C

News

Anhang 1

Bronzemedaille für Unions Damenteam bei TFV-Hallenendrunde

Nach dem überraschenden Sieg vor Jahresfrist gingen die Unionerinnen als Titelverteidiger ins Turnier. Und der Start misslang, es gab ein 1:4 gegen den FFV Erfurt II. Im 2. Spiel dann eine Steigerung, gegen Saalfeld reichte es zum 3:3. Das letzte Vorrundenspiel wurde dann gegen Eisenach mit 3:0 gewonnen. Dies reichte, um ins Halbfinale einzuziehen. Dort traf man auf die Erste vom FFV Erfurt und erlag erneut 1:4. Im kleinen Finale kam es dann zum erneuten Aufeinandertreffen mit der Zweiten vom FFV. Diesmal ereichte das Team ein 1:1 nach der regulären Spielzeit. Im 9-Meter-Schiessen waren die Schützlinge von Trainer Christan Kürschner dann die Glücklicheren. Herzlichen Glückwunsch an das Team und die Betreuer sowie an Susi Eichenberg, die mit 5 Toren erfolgreichste Schützin des Turniers wurde.

Anhang 1

Schreibe einen Kommentar