Montag, Oktober 23
Mühlhausen/Thür.
°C

News

D2

U12: Guter 3. Platz beim KD-Sports Cup in Heiligenstadt

Am Sonntag den 15.02.2015 nahmen unser D2-Junioren erfolgreich am 4. KD-Sports Cup in Heiligenstadt teil. Gespielt wurde in zwei Staffeln mit je vier Mannschaften. In der Staffel der Unioner spielte die erste Mannschaft von Heiligenstadt, der SV Germania Wüstheuterode und die JFV Eichsfeld.

D2

Im Auftaktspiel verloren unsere Jungs 0:2 gegen Heiligenstadt. Man merkte, es waren noch nicht alle so richtig im Turnier angekommen. Ein Unentschieden wäre dabei durchaus machbar gewesen. Im zweiten Spiel waren die jungen Unioner dann wie ausgewechselt. Sie gewannen das Spiel überraschend aber auch hochverdient gegen die JFV Eichsfeld mit 2:0 durch Tore von Keanu Murch und den Keeper der JFV. Auch das dritte Spiel gegen Wüstheuterode konnten unsere Jungs mit einem überlegenen 6:2 für sich entscheiden. Tore: 2 mal Niklas Dittrich; 2 mal Franz König; 1 mal Lukas Jentsch; 1 mal Louis Quentin Kleinschmidt.

Somit waren die Unioner in der Staffel Zweiter und trafen nun auf den Ersten der Gruppe B, SV Einheit Worbis, den späteren Turniersieger. Leider konnten unsere Jungs nicht an die guten Leistungen der zwei vorangegangenen Spiele anknüpfen und verloren 0:3. Im Spiel um Platz drei hieß der Gegner FSV Uder. Die Unioner wollten unbedingt einen Pokal mit nach Hause nehmen. Diesen Willen setzten sie dann auch auf dem Spielfeld um und gewannen hochverdient mit 3:1. Tore: 1 mal Lukas Jentsch; 1 mal Keanu Murch; 1 mal Niklas Dittrich. Bester Torwart des Turnieres wurde der Unioner Nico Rahn. Super Nico und Herzlichen Glückwunsch!

Nico-Rahn

Bester Torwart des Turnieres – Nico Rahn

Der FC Union II spielte mit: Nico Rahn, Anton Kremberg, Keanu Murch, Franz-Heinrich König, Louis Quentin  Kleinschmidt, Leon Ortlepp, Lukas Jentsch, Antonio Scharch und Niklas Dittrich // Trainer: Michael Bartz

Wir möchten uns ganz herzlich bei dem Veranstalter – dem 1. SC 1911 Heiligenstadt für das gelungene Turnier bedanken.

Schreibe einen Kommentar