Samstag, August 19
Mühlhausen/Thür.
17°C

News

U13: Erfolgreicher Rückrundenstart beim 3:1 Auswärtssieg in Erfurt

FC Erfurt Nord hieß gestern Vormittag unser Gastgeber in der Landeshauptstadt. Wurde das Hinspiel noch wegen Personalmangel abgesagt, fuhr unser Team optimistisch nach Erfurt.

In den ersten 10 Minuten hatten die Unioner klare spielerische Vorteile, folgerichtig erzielte Eric den Führungstreffer. Eine Tiefschlafphase unserer Abwehr ließ den gegnerischen Stürmer allein auf unseren Keeper zulaufen, und er verwandelte abgeklärt. Plötzlich ging die Partie hin und her. Die Jungunioner zeigten schönen Kombinationsfussball, aber das Tor blieb wie vernagelt. Immer wieder kamen die Erfurter durch individuelle Fehler zu Torgelegenheiten. Kurz vor der Pause dann das 1:2 durch den an diesem Tag stark spielenden Felix. So ging es dann in die Kabine.

Im zweiten Durchgang vermutete der Erfurter Trainer einen deutlichen Leistungsabfall seiner Truppe, aber bis auf das 1:3 durch Felix ließen sie nichts mehr zu. Ein absolut verdienter Sieg unserer Jungs. Man muss aber auch bemerken, dass viel Glück im Spiel war. Sowohl Erfurt als auch Union machten viele Torchancen nicht rein. Es hätte auch 4:6 ausgehen können. Die Umstellung von Halle und Kunstrasen auf den schmierigen Rasen machte ihnen doch zu schaffen.

Drei ganz wichtige Punkte im Abstiegskampf. Weiter so.

Der FC Union spielte mit: Yannik, Felix, Eric, Leonard, Leon, Jannis, Keanu, Christof, Dominik

Schreibe einen Kommentar