Samstag, August 19
Mühlhausen/Thür.
17°C

News

Verbandsliga: FC Union – Wacker Nordhausen II 0:8 (0:4)

Der Favorit setzte sich noch deutlicher durch als im Hinspiel. Der Blick auf die Aufstellung der Gäste ließ schon nichts gutes erahnen. Dabei hielten die betont defensiv eingestellten Gastgeber zwanzig Minuten den Kasten sauber. Doch dann begann die Mogge-Show. Das Nordhäuser Supertalent brach den Bann und erzielte insgesamt sechs Tore. Die Unioner versuchten nach dem 0:1 Rückstand mitzuspielen und rückten mehr auf, das wurde von der Wacker-Elf ausgenutzt. In jeder Halbzeit gelangen ihnen vier Treffer. Dabei waren die Spangenberg- Schützlinge nicht ohne eigene Möglichkeiten, zwei Schüsse landeten am Torgebälk der Nordhäuser. Beim FC Union fehlten mit Florian Mock und Kevin Schenke zudem zwei wichtige Akteure. Zu allem Überfluss verletzte sich noch Keeper Manuel Mettke, der eingewechselte Christian Pfestorf konnte sich noch mehrmals auszeichnen. Es war eine Lehrstunde für unsere Jungs, die individuelle Klasse einiger Gästespieler war der deutliche Unterschied.

Ostermontag, den 06.04.2015 geht es auf ein Neues im Heimspiel um 15:00 Uhr gegen Wismut Gera.

Schiedsrichter: Patrick Hoffmann (Großneuhausen) // Zuschauer: 117 // Torfolge: 0:1, 0:2, 0:3 Mogge (19., 33., 40.), 0:4 Kim (40.), 0:5, 0:6 Mogge (52., 58.), 0:7 Pelan (67.), 0:8 Mogge (84.)

Schreibe einen Kommentar