Sonntag, September 24
Mühlhausen/Thür.
12°C

News

Siegesserie der F1 Junioren geht mit 3:1 gegen Ammern weiter

Die Mannschaft um Trainer Christoph Kiehm ist gut uns Spiel gestartet und Janek Müller konnte schon in der 3. Minute das 1:0 erzielen.

Die restliche 1. Hälfte wurde klar durch unsere Unioner bestimmt und so kamen wir zu vielen Chancen. Die Torhüterin der SG verhinderte mit einer tollen Leistung eine klarere Führung. In der 18. Minute setzte sich Aron Fischer mustergültig durch und bediente den freistehenden Maurice Sonntag, welcher souverän einnetzte. In Hälfte 2 gab es dann einige Umstellungen bei uns, um allen Spielern viel Spielzeit zu geben. Dadurch ging der Spielfluss etwas verloren und Ammern konnte den Anschluss erzielen. Kurz darauf eine erneute Chance der Gäste, welche Arjen Schönheit im Tor von Union aber sicher parierte und wieder das gesamte Spiel souverän hielt. Dann kam Union wieder ins Spiel und Maurice Sonntag konnte aus der 2. Reihe erneut unhaltbar einnetzen. Somit ist der 3:1 Sieg auf jeden Fall mit einer in allen Mannschaftsteilen tollen Leistung voll verdient. Aber Respekt auch an Ammern und speziell ihre Torhüterin für die gezeigte Leistung. Ich bin stolz auf ALLE! Ein Lob sei an dieser Stelle auch dem Platzwart auf dem Rieseninger für die Unterstützung ausgesprochen.

Schreibe einen Kommentar