Samstag, August 19
Mühlhausen/Thür.
14°C

News

Vorschau: FSV Martinroda zu Gast im Auestadion

Am Samstag, den 09.05.2015 ab 15:00 Uhr rollt wieder der Ball auf dem Kunstrasenplatz des Auestadions. Die bauausführende Firma hat den Rasenplatz noch nicht freigegeben. So wird das Team von Trainer Mirko Spangenberg im Nachbarschaftsduell mit Martinroda auf dem Kunstrasen versuchen, die Nachwehen des Borsch- Spieles „wegzukämpfen“. Wenn man mit einem guten Teamgeist und der zuletzt immer wieder gezeigten Moral zu Werke geht, dann kann man auch gegen den FSV etwas erreichen. Nach langer Verletzungspause ist Chris Hohmann ins Training wieder eingestiegen und Daniel Schmidt stößt ebenfalls wieder zum Team. Dafür fehlen vier Akteure nach ihren Sperren.

Also auf gehts Jung’s, seid EISERN und gebt alles !

Schreibe einen Kommentar