Freitag, November 17
Mühlhausen/Thür.
°C

News

D2 mit 8:0 Auswärtssieg gegen Heyerode

Mit einem 8:0 Sieg über die SG Heyerode gratulierten unsere Jungs ihren Müttern zum Muttertag. Bereits nach vier Minuten stand es 1:0 durch ein Eigentor der Gastgeber.

In der 15. Minute erhöhte Antonio Scharch auf 2:0. Nach weiteren 5 Minuten erhöhte Niklas Dittrich auf 3:0 und nach wiederum 5 Minuten netzte Franz König zum 4:0 ein. So ging es auch in die Pause. Es dauerte genau 10 Minuten nach Anpfiff zur zweiten Halbzeit bis das 5:0 durch Niklas Dittrich folgte. Jetzt zeigten unsere Jungs auch schönen Kombinationsfussball, der dann auch mit den Treffern 6 (Anton Kremberg), 7 (Franz König mit seinem zweiten Treffer) und 8 (Niklas Dittrich mit seinem dritten Treffer) belohnt wurde.

Das am Ende die Null stand war der guten Leistung der Abwehr und des Keepers von Union zu verdanken.

Auch einen großen Dank an Herrn Jentsch, den Vater von Lukas, der als Schiri das Spiel geleitet hat. Der offiziell angesetzte Schiedsrichter ist leider nicht erschienen???

Der FC Union spielte mit: Nico Petrowski, Lukas Jentsch, Franz Heinrich König, Louis Quentin Kleinschmidt, Anton Kremberg, Malte Longard, Robin Benedix, Leon Ortlepp, Antonio Scharch und Niklas Dittrich.

Schreibe einen Kommentar