D2 beendet Saison mit 1:0 Auswärtssieg

Die D2 beendet die Saison mit einem 1:0 Auswärtssieg und dem zweiten Platz in der Staffel. Gastgeber war der JFV Süd Eichsfeld. Lange Zeit spielten beide Mannschaften auf Augenhöhe und es gab auf beiden Seiten die ein oder andere Chance. Lag es bei den Unionern am schlechten Abschluss, scheiterte der Gastgeber an unserer gut stehenden Abwehr oder dem Keeper. In der 20. Minute bekamen die Unioner einen Freistoß, den Keanu Murch sehenswert ausführte, leider verfehlte der Ball nur knapp sein Ziel und krachte an die Latte. Doch in der 24. Minute schoß Antonio Scharch das erlösende 1:0.

Leider nahmen auch die Diskussionen des Unparteischen mit dem Betreuer des JFV Süd Eichsfeld zu und die Partie wurde immer häufiger unterbrochen. In der zweiten Hälfte eskalierte die Situation und das Spiel geriet zur Nebensache. Negativer Höhepunkt war der Platzverweis des Eichsfelder Trainers. Kurz dannach beendete der Schiri die Partie. So gewannen unsere Jungs hochverdient mit 1:0. Eine gute Leistung war das von unserer U12, wenn man bedenkt, dass der Gastgeber mit dem älteren Jahrgang und zwei Spielern aus der D1 auflief! Auch ein großes Lob an die Mannschaft und Eltern, die sich in der Situation ruhig verhalten haben und sich nicht auf die Diskussionen eingelassen haben. Daumen hoch!

Der FC Union spielte mit: Nico Petrowski, Keanu Murch, Antonio Scharch (1 Tor), Robin Benedix (37. Min. Malte Longard), Leon Ortlepp (32. Min. Leandro Auer), Anton Kremberg, Lukas Jentsch und Niklas Dittrich

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.