Montag, Oktober 23
Mühlhausen/Thür.
°C

News

Traditionsteam mit 6:0 gegen SV Emsetal Schwarzhausen

Gegen unseren langjährigen Spielpartner bleibt der Heimnimbus erhalten. Das Traditionsteam war in allen Belangen überlegen. Frühzeitig das 1:0 durch C. Schmidt. Nach Steilspiel vollendete er flach. Chancen im Minutentakt. Ein Freistoss und Fernschuss von U. Fernschild bzw. A. Frohn gehen knapp am Tor vorbei. Einen gefährlichen Freistoss von unseren Gästen klärt M. Thöring zur Ecke. Das 2:0 von M. Furchtbar nach Kopfballverlängerung von U. Fernschild. Bei den weiteren Chancen bis zum Halbzeitpfiff konnte der Torwart klären, zuerst bei einem Volleyschuss aus 18 Metern von M. König dann gegen C. Schmidt, das Solo von St. Hartung und wiederum C. Schmidt, aber diesmal rettet ein Verteidiger auf der Linie.

Nach dem Wechsel das gleiche Bild, Chancen ‚en Mass für die Unioner. Zunächst scheitert M. Zeng mit einem Kopfball am Gästekeeper, dann aber das 3:0 durch C. Schmidt. M. Dützmann hatte nach einem tollem Dribbling aufgelegt. Wenig später das 4:0 durch M. Zeng mit dem Kopf nach Flanke von A. Gräbedünkel. St. Hartung erzielte im Nachschuss das 5:0, den Schlusspunkt zum 6:0 setzte A. Frohn mit Foulelfmeter im Nachschuss. C. Schmidt wurde im Strafraum gefoult. Kurz vor Ende noch eine Chance für unsere Gäste, der Kopfball geht knapp übers Tor.     

Das FC Union Traditionsteam spielte mit: M. Thöring, B. Welsch, A. Frohn, St. Hartung, A. Gräbedünkel, N. Stauch, M. Furchtbar (R. Rembalsky),M. König (M. Dützmann), R. Schröder, U. Fernschild (M. Zeng) und C. Schmidt                                                          

 

Schreibe einen Kommentar