Kreisliga: Nach Rückstand noch zum 4:2 Sieg über Schönstedt

FC Union II – Schönstedt 4:2 /// Unions Zweite arbeitet weiter an einem perfekten Saisonstart. Dritter Sieg im dritten Match. Dabei sah es zunächst gar nicht danach aus. Andreas Petereit brachte nach 13 Minuten die Gastgeber zwar in Führung, Schönstedt ließ sich jedoch nicht abschütteln und drehte das Ergebnis. In der 37. Minute fiel zunächst der Ausgleich und nach einer Stunde die 2:1 Gästeführung. Nun forcierte die Reserve des FC Union wieder ihr Angriffsspiel und kam durch ein Eigentor zum 2:2. (68.). Und man ließ nicht locker und wurde zehn Minuten später belohnt, als Maimilian Lang das 3:2 gelang. Für die endgültige Entscheidung sorgte der eingewechseltec Rene Schönheit, der das 4:2 markierte (84.) Nun freut sich das Team auf das Pokalmatch gegen die Erste der SG Großengottern/Seebach am Sonntag, den 06. September 2015.

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.