Montag, November 20
Mühlhausen/Thür.
°C

News

D1 gewinnt 7:3 gegen VfB Artern

Am gestrigen Abend trafen unsere Spieler der D1 auf die Jungs aus Artern, die durch den Verkehr leider nicht pünktlich anreisen konnten. Als nach einiger Verspätung das Spiel angepfiffen wurde, ging es für unsere Spieler ganz gut los und die Unioner konnten durch einen Treffer von Leonard Stieding mit 1:0 in Führung gehen.

Aber wie schon in den letzten Spielen erfolgte kurz danach der Ausgleich. Doch durch ein schönes Solo und einen noch schöneren Treffer durch Leandro Auer konnten die Unioner wieder in Führung gehen. Leider traten immer wieder Fehler im Defensivverhalten auf und der Ball ging bereits im Mittelfeld verloren. So kam es wie es kommen musste, den Gästern aus Artern gelang der Ausgleich zum 2:2. Doch die Unioner gaben nicht auf und erhöhten durch einen Doppelpack von Nicklas Dittrich auf 4:2. So ging es in die Pause.

Nach der Einwechslung der Spieler Lukas Jentsch, Robin Benedix, Antonio Scharch und Leon Ortlepp in der zweiten Halbzeit wurde das Spiel besser. Zwar gelang den Gästen noch der Anschlußtreffer zum 4:3, aber danach ließen unsere Jungs und Leonie hinten nicht mehr viel zu und offensiv wurde man immer stärker.  Leonard Stieding erhöhte mit seinem zweiten Treffer auf 5:3. Leon Ortlepp machte mit seinen zwei Treffern sogleich auch den Endstand von 7:3 fes

Der FC Union spielte mit: Yannik Leichtenberger, Louis Quentin Kleinschmidt, Dustin Hase, Leoni Nguyen van, Keanu Murch, Niklas Dittrich, Leonard Stieding, Leandro Auer, Robin Benedix, Lukas Jentsch, Antonio Scharch und Leon Ortlepp

Schreibe einen Kommentar