Mittwoch, November 22
Mühlhausen/Thür.
°C

News

Traditionsteam gewinnt 7:2 in Falken

Das Tradiitionsteam folgte einer Einladung zum Kirmesauftakt in Falken. Mit schmalem aber gutem Kader reisten die Unioner in den Wartburgkreis. Spiel und Gegner wurde in der gesamten Partie beherrscht. Nach einer kurzen Anlaufphase ergaben sich aiuch die ersten Chancen die vom Torwart der Gastgeber allesamt pariert wurden. Nach einer Ecke, als Falken bereits geklärt hatte, kam der Ball zu R. Schröder der mit platziertem Schuss von der Strafraumgrenze zum 1:0 traf. Herrliche Schüsse von C. Schmidt und U. Fernschild wurden alle eine sichere Beute vom Torwart. Nach schönem Angriff aus der Abwehr heraus erhöhte M. Zeng nach Zuspiel von U. Fernschild auf 2:0. Dann noch ein schöner Freistoss von M. Ginz, vom Torwart toll pariert.                   

Mit Beginn der zweiten Halbzeit hatten die Gastgeber die kleine Unordnung im Spiel der Unioner gleich zweimal zu Kontertoren genutzt und pötzlich stand es 2:2, der Spielverlauf stand auf dem Kopf. Dadurch wurden die Unioner wachgerüttelt und übernahmen wieder die volle Kontrolle über Spiel und Gegner, spielerisch und läuferisch. Zunächst köpfte M. Zeng eine herrliche Flanke um Zentimeter am langen Pfosten vorbei, eine weitere Großchance vereitelten die Gastgeber mit Mann und Maus. Die weiteren Tore fielen dann im fünf Minuten Takt. 3:2 durch M. Zeng mit einem „Tor des Monats“. Die Flanke von C. Schmidt nahm er aus der Drehung direkt und traf aus zehn Metern in den Winkel. C. Schmidt schloss einen schönen Spielzug mit einem straffen Schuss von der Strafraumgrenze zum 4:2 ab. Gute Chancen von U. Fernschild und M. Zeng veireitelte wiederum der sehr gute Torwart. Mi t einem platzierten Schuss in die lange Ecke markierte R. Aster das 5:2. M. Zeng gelangen dann noch zwei weitere Tore, zuerst behauptete er einen langen Pass und vollendete unter die Latte und dann aus Nahdistanz nachdem er den Torwart ausgeguckt hatte.

Das FC Union Traditionsteam spielte mit: A. Koppe, M. Ginz (R. Rembalsky), St. Hartung, N. Stauch,  M. Dützmann, C. Schmidt, E. Michel, R. Aster, R. Schröder, M. Zeng und U. Fernschild

Schreibe einen Kommentar