Freitag, Oktober 20
Mühlhausen/Thür.
11°C

News

Jahreshauptversammlung 2015 mit Neuwahl des Vorstandes

FC Union – Mitgliederversammlung wählt neuen Vorstand – Lars Herting neuer 1. Vorsitzender – Dank an Guido Schwab

Die Mitglieder des FC Union Mühlhausen e.V. wählten am Freitagabend Lars Herting zum neuen 1.Vorsitzenden .Die Neuwahl erfolgte nach Ablauf von drei Jahren, der bisherige 1. Vorsitzende, Guido Schwab, hatte das Amt Ende September niedergelegt.

Guido Schwab wurde in der Versammlung für die dreijährige Wahrnehmung des höchsten Amtes im Verein nochmals gedankt. Die Berichte für das Jahr 2014 wurden vom bisherigen 1. Stellvertretenden Vorsitzenden, Rainer Tschiesche und für den Nachwuchsbereich durch den Jugendwart Lars Herting gehalten. Gerade im Jugendbereich, so Lars Herting, konnte ein Zuwachs von über 50 zusätzlichen Spielern verzeichnet werden.

Der Schatzmeister, Michael Meyer, konnte einen positiven Finanzbericht halten. Die Kassenprüferin, Doreen Tschiesche bestätigte die beanstandungsfreie Kassenprüfung. Der gesamte Vorstand wurde von den Mitgliedern entlastet. Gedankt wurde in diesem Zusammenhang den über 30 Trainern und Betreuern von insgesamt 19 Mannschaften im Spielbetrieb, den acht Schiedsrichtern, den Eltern und Sponsoren des Vereines. Die Mitglieder wählten im weiteren Verlauf Thomas Fliegner zum 1. Stellvertretenden Vorsitzenden und Rainer Tschiesche zum 2. Stellvertretenden Vorsitzenden. Der seit 1997 für das Amt des Schatzmeisters und Kassenwartes verantwortliche Michael Meyer, wurde wiedergewählt. Dietmar Hahn bleibt der Sportwart für den Männerbereich. Für den Frauenbereich ist der neue Sportwart Karsten Franz. Weitere Vorstandsmitglieder sind Jürgen Jacob und Torsten Franke, die für die Organisation und die Versorgung bei Spielen und Turnieren zuständig sind, Alexander Mönch, der u.a. die Schiedsrichter betreut, der geniale Stadionsprecher, Frank Gräfe, und neu im Vorstand, Karl- Heinz Ostruznjak Ehrungen gab es für Dietmar Hahn, Kerstin Franz, Rolf Reichenbach, Christoph Kiehm und Wolfgang Weitzel.

Durch das Mitglied im Kreisfußballausschuss (KFA) Eichsfeldkreis/ Unstrut­-Hainich­Kreis, Rainer Tschiesche, wurde mit der Ehrennadel des Thüringer Fußballverbandes in Bronze der Sportkamerad Dietmar Hahn geehrt.

Mit der Ehrennadel des FC Union Mühlhausen in Bronze wurde posthum Kerstin Franz, sowie die langjährig tätigen und erfolgreichen Trainer im Jugendbereich, Rolf Reichenbach, Thomas Rohrbach und Christoph Kiehm, ausgezeichnet. Ebenso erhielt die Ehrennadel des Vereines in Bronze der Sportkamerad Wolfgang Weitzel.

Zum Jahresabschluss wurden alle Jugendmannschaften, die 1. und 2. Männermannschaft, die Frauenmannschaft und die Traditionself, so wie alle Trainer und Betreuer, Eltern, Sponsoren und Unterstützer des Vereins zum Adventssingen am Donnerstag, 17. Dezember, 17.00 Uhr,

in das Stadion Aue eingeladen.

Die Mitgliederversammlung wurde nach den Schlussworten des 1. Stellvertretenden Vorsitzenden, Thomas Fliegner, und des neuen 1. Vorsitzenden, Lars Herting, geschlossen. Danach schloss sich ein gemütliches Beisammensein an, um das Freundschaftsspiel der Nationalmannschaften Frankreich und Deutschland anzuschauen.

Vorstand, Spieler und Mitglieder geschockt über die Terrorattentate in Paris Schon während des Fußballspiels in Paris mussten die Fernsehzuschauer nicht nur die Detonationen, sondern auch die zunächst unglaublichen Nachrichten über die Vielzahl von Anschlägen in Paris vernehmen. Der freundschaftliche Sportvergleich endete im Schockzustand und Trauer über die vielen Opfer.

Schreibe einen Kommentar