Sonntag, September 24
Mühlhausen/Thür.
12°C

News

Verbandsliga: Sensationeller Auswärtssieg bei Spitzenreiter Nordhausen

Wacker Nordhausen II – FC Union 0:2 (0:0) // Da darf man nach den zurückliegenden Wochen ruhig von einem kleinen Fußballwunder sprechen. Endlich wieder zu Null gespielt und vorn zweimal getroffen – AUSWÄRTSSIEG. Und das beim haushohen Favoriten, der bislang fast alle Teams deklassiert hatte. Die Unioner mit dem taktischen Mittel, was gegen eigentlich so überlegene Gegner wohl ein richtiges Mittel zu sein scheint. Mit einer von Christoph Weichert hervorragend organisierten Fünfer-Abwehrkette machte man den Wackeren aus der Rolandstadt das Leben schwer. Und die Nordhäuser schienen mit zunehmender Zeit die Lust zu verlieren, denn nach der torlosen ersten Hälfte bestimmte unser Team die Partie, mit viel Ballbesitz gab es dann auch Chancen. Nach einer guten Stunde führte  Marc Langner einen Freistoß schnell aus.er zirkelt das Leder um die schlecht postierte Mauer- Tor. Da jubelten die knapp zehn Gästefans lautstark. Das konnten sie dann noch zweimal, vier Minuten vor Ultimo war es dann „Paundex“, der nach Abschlag von Trappe den Wacker-Keeper überlistete. Wenig später dann der Abpfiff und zum dritten Mal feierten die Union-Fans mit ihrem Team einen unverhofften aber lang herbei gesehnten Erfolg. Wir leben noch…

Schreibe einen Kommentar